Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 17 Kommentare zum Artikel

      • Von jan
        ist doch für den käufer völlig egal ob nun ea "selbstständig" bleibt oder zu disney gehören würde, würde am portfolio der spiele bestimmt nicht viel ändern, da beide firmen halt sehr gewinnorientiert sind (was ja nicht verkehrt ist)
        ein spiel, das das "selbstständige" ea veröffentlichen würde, würde auch disney veröffentlichen und umgekehrt
      • Von Desaster
        für Gamer währe es, denke ich auch nicht schlecht da dadurch noch mehr Lizenzen bei EA liegen würden z.b. Kill bill Spiel und zusätzliche Sportspiele.
        (Ich hab da mit Absicht mal die Maus oasen vor gelassen)
        Bedenklich finde ich dabei nur das dabei ein Unterhaltunggigant noch gewaltiger wird.
        Dabei meine…
      • Von Fortinbras
        Zitat von Bourn_out
        Mein Gott, Disney muss ja unmengen an Geld haben. Erst wollen sie sich die Tv Vermarktung für die Bundeslig kaufen und jetzt EA... naja Geld regiert die Welt.
        Vor allem Pixar macht's möglich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
735180
Branchen-News
Kauft Disney Electronic Arts?
Gehört der Unterhaltungs-Riese Electronic Arts bald zum Disney-Konzern?
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Kauft-Disney-Electronic-Arts-735180/
04.11.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/09/electronic_arts_logo_corporate_ea_060921160656.jpg
news