Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von MrGenial
        @Dreamer: Nur um das klarzustellen, spiele werden auch für Österreich und Schweiz angepasst, es gab da nur z.b. Resi 4, dieses Spiel gab es bei uns ungekürzt mit allen Specials, Bonusmissionnen etc. wo in Deutschland nicht erhältlich waren. Aber mit einem hast du recht, das die Spiele vielleicht nicht mehr…
      • Von SethSteiner
        Was schädlicher wirkt ist aber nicht wirklich erwiesen ZockerHead, momentan kann man doch gar nichts dazu sagen was nun schlimm ist und was nicht, das wissen am ehesten noch Eltern und die Menschen selbst was sie vertragen und was nicht. Allerdings gibt es ja diese TV Spots wenn ich mich nicht irre und…
      • Von ZockerHead80
        Videospiele ab 18 J. sollten wirklich nicht in Kinderhände gelangen, aber Erwachsene wissen ja wohl um was es sich handelt und man sollte nicht gleich unzensierte Spiele verbieten.
        Die Politik hat ein Aufklärungsproblem.:autsch:
        Mit geeigneten Mitteln, kann man durch TV-Spots auf die Eltern der…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
731780
Branchen-News
Jugendschutz: Alkohol vs. Killerspiele
Beim Alkoholproblem setzt die Regierung auf Aufklärung, aber um die Jugendkriminalität zu bekämpfen, werden Videospiele verboten. Warum eigentlich - fragt Branchenveteran Boris Schneider-Johne in seinem Blog.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Jugendschutz-Alkohol-vs-Killerspiele-731780/
12.05.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/08/boris_schneider_johne.jpg
news