Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 46 Kommentare zum Artikel

      • Von kevbur
        Leider hört man viel zu oft von solchen Taten. Mein Beileid an alle Verwandten.

        Wäre der Mensch nicht so dumm, wie er sich immer zeigt, bräuchte er keine Waffen.

        Wofür hat er ein Gehirn und kann sprechen??

        Das hilft den Opfern und Hinterbliebenen allerdings auch nicht mehr.
      • Von X_Snake
        Man kann auf gar keinen Fall pauschalisieren, dass nur Amerikaner sowas tun. Es gibt in jedem Land der Erde Menschen, die sowas tun könnten.

        Viel schlimmer finde ich die Tatsache, dass sie sterben musste nur weil er nicht loslassen konnte. Einfach sinnlos die ganze Geschichte. :(

        Mein Beileid.

        P.S.: Auch ich sage, dass niemand eine Waffe in seinem Haus braucht. EGAL wofür. :uff:
      • Von JoK3r
        Nun, an der Nationalität wirds wohl kaum liegen. Eigentlich sind die Amerikaner ganz nette Kerle. Stehst du da mal 10 sek. mit einer Karte ratlos irgendwo herum kommt schon einer und fragt: "Can i help you"? 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
733296
Branchen-News
Halo 3: Entwicklerin ermordet
Erschütternde Nachricht aus Amerika: Eine Spiele-Entwicklerin von Microsoft wurde von ihrem Ehemann auf offener Straße ermordet.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Halo-3-Entwicklerin-ermordet-733296/
04.08.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/08/melissa_batten.jpg
news