Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Putin
        Irgendwie setzen immer mehr Entwickler auf das iPhone was ich sehr schade finde.
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Das haben die nun von ihrer Produktpolitik. musste ja irgendwann mal so kommen.....Die haben viel zu spät angefangen, innovative spiele zu entwickeln. dafür immer schön neuen NfS-schrott gebracht.
      • Von K-oZ
        Wundert mich nicht, abgesehen von Dead Space und den üblichen Sport-Games hat EA doch 2008 nur mittelmäßige bis enttäuschende Spiele veröffentlicht.

        Wenn die in Zukunft wieder Gewinn machen wollen müssen die ordentlich an der Qualitäts-Schraube ziehen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
738756
Branchen-News
Gewinn und Verlust bei Electronic Arts
EA verliert eine Milliarde Dollar. Doch die Zukunft sieht besser aus. Denn jetzt kommt das iPhone dran und Investitionen zahlen sich endlich aus.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Gewinn-und-Verlust-bei-Electronic-Arts-738756/
06.05.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/04/fifa_ultimate_team_01_6_.jpg
EA, Electronic Arts, Dollar, Zukunft, iPhone, Investitionen, spore, verlust, Börse
news