Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von skdiggy
        das machen die nur weil die in der ganzen firmengeschichte einmal verlust gemacht haben.
      • Von G Unit
        na das musste ja irgendwann mal so kommen aber bei ms hätte ich das net gedacht
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        800 hören sich erst mak nicht so vielan, bei nem unternehmen, dass viele tausende an leuten beschäftigt. aber die sollen ja erst mal nur der anfang von 5000 leuten sein. das ist schon heftig. wird zeit, das es mal wieder bergauf geht mit den unternehmen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
741693
Branchen-News
Finanzkrise: Microsoft streicht 800 Stellen
Auch an Microsoft zieht die Finanzkrise nicht spurlos vorbei. Trotz des Erfolgs von Windows 7 muss der Software-Riese rund 800 Stellen weltweit streichen.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Finanzkrise-Microsoft-streicht-800-Stellen-741693/
08.11.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/microsoft_corporate_logo_light_background.jpg
Microsoft, Finanzkrise, Windows 7, Xbox, Stellen
news