Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Square Enix: CEO prophezeit Ende der Konsolen

    Yoichi Wada, seines Zeichens CEO von Square Enix, sieht die Zukunft der Videospiele im Online-Bereich.

    Square Enix: CEO prophezeit Ende der Konsolen Quelle: Square Enix Der Kopf von Square Enix bereitet sein Unternehmen auf das von ihm prophezeite Ende von physischen Medien und den damit verbundenen eventuellen Tod der Heimkonsolen vor.

    Seine Meinung teilte er unseren Kollegen von MCV in einem bisher noch nicht veröffentlichten Interview mit. Wada erwartet innerhalb der nächsten zehn Jahre einen gewaltigen Umbruch, der die traditionelle Videospiel-Industrie fundamental verändern wird.

    "In zehn Jahren wird vieles von dem, was wir 'Konsolen-Spiele' nennen, nicht mehr existieren"

    Die Gründe dafür sieht Square Enix' CEO in Server-basierten Angeboten wie das kommende OnLive, die Spiele komplett online streamen werden. Wada denkt, dass ein enormes Potenzial in diesem neuartigen Konzept steckt, dass letztendlich kostenintensive Hardware verdrängen wird. Zusätzlich behauptet er, dass die großen Firmen, einschließlich Sony und Microsoft, bereits auf diesen Schritt vorbereitet sind.

    Diese Veränderungen gehen auch an Square Enix nicht spurlos vorbei: Wada erklärte, dass sich die japanischen Studios künftig hauptsächlich auf Browsergames und Games mit einer sozialen Komponente konzentrieren werden, während gleichzeitig die 2010 startende Beta-Phase vom MMO Final Fantasy XIV verstärkt überwacht wird.

    Die Original-Meldung findet ihr hier.

  • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel
    Von thedarkness1982
    Und sowas sagt einer von einer spiele schmiede die nur noch Duchschnitts-games heraus bringt. Klarer Affe, zurück…
    Von Quelvik
    hoffneltich irrt er sich da!
    Von gottcengiz
    Hahahahhahahahahahahahaa! Schon wider einer der das Ende der Konsolen und der Spiele (physisch) ansagt. Da ist wohl…
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von thedarkness1982 Gelöscht
        Und sowas sagt einer von einer spiele schmiede die nur noch Duchschnitts-games heraus bringt. Klarer Affe, zurück auf´n Baum mit dir!:autsch::motz:
      • Von Quelvik
        hoffneltich irrt er sich da!
      • Von gottcengiz
        Hahahahhahahahahahahahaa! Schon wider einer der das Ende der Konsolen und der Spiele (physisch) ansagt. Da ist wohl mal wider der Wunsch Vater des Gedankens.:motz:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
741935
Branchen-News
Final Fantasy und Co. in Zukunft nur noch online?
Yoichi Wada, seines Zeichens CEO von Square Enix, sieht die Zukunft der Videospiele im Online-Bereich.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Final-Fantasy-und-Co-in-Zukunft-nur-noch-online-741935/
26.11.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/09/final_fantasy_xiii_13_009_3F4DE22D-DD3A-4A99-9DB9F8FC120452E9.jpg
square enix, yoichi wada, final fantasy, konsole, xbox 360, ps3, wii, online, onlive, server
news