Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 19 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Guck' mal: EA macht mit sieben Titeln 2008 genau so viel/wenig Kohle, wie Epic-Games mit zwei Titeln! In sofern kann man bei EA nicht von einem Hit reden. Aber Sims 3 steht ja noch aus. Darauf wartet die weibliche Gamerszene doch schon seit zwei Jahren! Das wird dann wohl DER Hit, von dem sie sprechen. 
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Zitat von Ragnarok
        Viel Werbung macht ein Game auch nicht besser :uff:
        ne aber du kannst bei nem mittelmäßigen game die verkaufszahlen in die höhe schrauben durch gute werbung. das game ist zwar immer noch mittelmäßig, aber ea spült trotzdem kohle in die kassen
      • Von Ragnarok
        Viel Werbung macht ein Game auch nicht besser :uff:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
737237
Branchen-News
Electronic Arts: "Wir haben letztes Jahr keine Hits produziert"
Electronic Arts will zukünftige Spiele durch Werbung verstärken. Den Rückblick auf 2008 sieht man bei EA kritisch.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Electronic-Arts-Wir-haben-letztes-Jahr-keine-Hits-produziert-737237/
02.03.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/09/electronic_arts_logo_corporate_ea_060921160656.jpg
Electronic Arts, Spiele, Werbung, marketing, Rückblick, 2008, hits
news