Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 20 Kommentare zum Artikel

      • Von NicoFFM
        Raubkopierer zu bestrafen halte ich auch für den falschen Weg. Na wenn einer Fälschungen im großen Rahmen verkauft, dann ist ne Anklage schon irgendwie gerechtfertigt, da ja auch die Kunden unter schlechten Fälschungen leiden - ist wie bei der Musik.
        Um zufriedene Kunden zu gewinnen habe ich einen Tip an…
      • Von Edu Gelöscht
        Zitat von 4Parachute
        Es geht ja auch nicht darum "den Schaden mitzubezahlen". es geht schlicht und ergreifen darum, das in dem Falle eines "Diebstahls" auch eine Bestrafung her muss! Wenn ich klauen gehen würde und müsste wenn ich erwischt werde nur das Teil was ich vorhatte zu stehlen…
      • Von Bourn_out
        Zitat von 4Parachute
        ...
        Denn laut dieser Logik ist der ehrlich zahlende Kunde, also zum Beispiel ich, der Depp und dassehe ich ja wirklich nicht ein!!
        Ganz ehrlich, so komme ich mir jetzt schon manchmal vor wenn ich mir Spiele kaufe...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
733771
Branchen-News
EA: Raubkopierer verklagen ist nicht der richtige Weg
EA Sports-Chef spricht sich entschieden gegen rechtliche Schritte aus.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/EA-Raubkopierer-verklagen-ist-nicht-der-richtige-Weg-733771/
22.08.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/peter_moore_microsoft.jpg
news