Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von X Broster
        Och, chinesische Zeitung würde ich auch gerne lesen. Wär sicher interessant worüber die berichten und worüber nicht. 130 $ wär mir aber dann doch zu hoch.
      • Von Matt@360
        Zitat von GenX3601966
        Kurios. Wall Mart scheint seine Produkte vorher nie zu testen. Ist in Deutschland eigentlich Pflicht, daß Stichproben im Einkauf genommen werden. In den USA wohl nicht.
        Deswegen ist Wal Mart in Deutschland wohl auch wieder pleite gegangen. ^^ Haben hier bei uns ja nie richtig erfolg gehabt.

        Aber das ist wirklich schon etwas Kurios, wobei ich wirklich denke, das es eher der Kette liegt anstatt bei Nintendo.
      • Von Masterschelm
        man so eine chinesische Zeitung ist schon eine Rarität, mindestens das Geld für einen DS wert und wenn man dann noch Steine kostenlos dazu bekommt, was für ein klasse Angebot 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
738579
Branchen-News
Der etwas andere Elektronikbetrug: Kiesel statt Handheld
Für 138 Dollar bekommt in Florida man einen Nintendo DS. Oder eine Handvoll Kiesel und chinesische Zeitungen.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Der-etwas-andere-Elektronikbetrug-Kiesel-statt-Handheld-738579/
27.04.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/02/nintendo_dsi_farben.jpg
Dollar, Florida, Nintendo DS, Kiesel, Steine, Betrug, chinesische Zeitung
news