Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 16 Kommentare zum Artikel

      • Von SethSteiner
        Es gibt aber Personen, unabhängig von den eigenen Interessen, die eigentlich jeder kennt oder kennen sollte. Sei es Goethe, Werther, Fritz Lang, Metropolis, Elvis, Love me tender, Michael Jackson, Thriller, George Lucas, Star Wars. Games haben soetwas noch nicht, wer kennt schon Carmack oder Molyneux? Die…
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        das ist halt alles ein Interessensache. Wer auf Kino und Musik steht, kennt eher Regisseure, Schauspiel, Interpreten und Sonschreiber, als Spieleproduzenten. Find ich aber gut, dass Games nen hohen Stellenwert haben.
      • Von GenX66
        Zitat von Maler key
        ich finde die Videospiel Industrie hat schon viele bekannte Gesichter Jade Raymond oder Hideo Kojima die man auch mal öfters im Fernsehen sieht
        Ja, aber wenn die Kids ihre Lehrer in der Schule fragen, wer John Carmack ist, dann weiß der Lehrer nicht, daß er Doom erfunden hat.…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
738012
Branchen-News
BLM: Videospiele bringen viel mehr Kohle als Kinofilme
Auf der "Munich Gaming" wurde der Stellenwert von PC- und Konsolenspielen hervorgehoben.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/BLM-Videospiele-bringen-viel-mehr-Kohle-als-Kinofilme-738012/
03.04.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/11/gta_4_pc_16_.jpg
Munich Gaming, PC- und Konsolenspiele, BLM, Gaming-Branche
news