Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 22 Kommentare zum Artikel

      • Von Max MadDk870 Moderator
        Das ist eine Frechheit. Was kommt als nächste? :motz:
      • Von otnemem93
        demokratie ist was tolles
        aber ich find es nicht wirklich demokratisch wenn eine Veranstaltung aus politischen Interessen verhndert wird.
        Und die Begründung "computerspiele siond böse" ist kein stichhaltiger Grund
        das was die Politiker mit modernen Meiden anstellen kling fast eher wie eine Diktatur:runter:
      • Von Iwi16 Gelöscht
        Zitat von otnemem93
        Gott sei dank haben wir politisch linke Parteien die sich, hoffentlich, gegen solche vor Aktionismus triefenden Parteien wie unsere allseits gehasste CDU/CSU stellen.
        Wählen wir einfach die APPD (Anarchistische Pogo Partei Deutschland) dann gibts keine Gesetze mehr…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
739130
Branchen-News
Auch Karlsruher eSport-Event kann nicht stattfinden
Die ESL sah sich gezwungen, das eSport-Event in Karlsruhe abzusagen, da die Veranstalter aufgrund Druck von Seiten der Politik den Mietvertrag für die Halle gekündigt haben. Mehr dazu in der Pressemitteilung der ESL.
http://www.gamesaktuell.de/Branchen-News-Thema-230074/News/Auch-Karlsruher-eSport-Event-kann-nicht-stattfinden-739130/
26.05.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/05/esl_logo01_070507124006.jpg
ESL, eSport, Intel friday night game, karlsruhe,
news