Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Es gibt keinen 100% wirksamen Schutz davor. Das wissen die meisten Kunden aber nicht und schimpfen deshalb auf Blizzard, MS, Sony und Co. Geht natürlich auch einfacher, als sich darüber zu informieren.
      • Von jazzman855
        Wie es schon im Artikel steht, DDOS Attacken sind so gesehen kein Hacking. Jeder Leihe kann so was, damit ist man noch lange kein Hacker. Lizard Squad gehen mir sowieso ziemlich auf den S*ck mit ihren "Wir haben nen Hals auf Sony oder MS und legen deshalb ihre Server lahm" Bullshit. Die Leidtragenden sind…
    • Aktuelle Blizzard Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1192358
Blizzard
Battle.net: Ziel von DDoS-Attacke - Lizard Squad bekennt sich
In den heutigen Morgenstunden wurde Blizzards Battle.net Opfer einer sogenannten "DDoS"-Attacke. Unter anderem auch die Overwatch-Beta war deshalb vorübergehend nicht spielbar. Lizard Squad hat sich zu der Tat bekannt. Blizzard hat die betroffenen Battle.net-Server schnell wieder ans Netz gebracht und will dafür sorgen, dass so etwas in Zukunft nicht mehr vorkommt.
http://www.gamesaktuell.de/Blizzard-Firma-15293/News/DDoS-Attacke-Lizard-Squad-1192358/
14.04.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/04/battle.net_client_social-pc-games_b2teaser_169.jpg
blizzard,ddos,overwatch
news