Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von big ron
        Schön Entscheidung. Ich mag die Blitzkrieg-Reihe und begrüße diesen Schritt sehr. Der Preis von 30€ ist auch völlig in Ordnung. So bleibt noch Luft, um künftige SP-DLC evtl. dazuzukaufen.
    • Aktuelle Blitzkrieg 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1151909
Blitzkrieg 3
Nival wirft Free2Play-Bezahlmodell über Bord - RTS kostet einmalig 30 Euro
Blitzkrieg 3 wird nun doch nicht auf das Free2Play-Bezahlmodell setzen. Stattdessen kostet das Echtzeitstrategiespiel mit Weltkriegs-Setting einmalig 30 Euro. Lediglich für zukünftige Singleplayer-Kampagnen werdet ihr erneut zur Kasse gebeten. Weshalb Blitzkrieg 3-Entwickler Nival Interactive umgeschwenkt ist, erfahrt ihr in der Meldung.
http://www.gamesaktuell.de/Blitzkrieg-3-Spiel-19115/News/Nival-wirft-Free2Play-Bezahlmodell-ueber-Bord-RTS-kostet-einmalig-30-Euro-1151909/
26.02.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/11/Blitzkrieg_3__4_-pc-games_b2teaser_169.jpg
blitzkrieg,strategie,nival
news