Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Die Frage ist jetzt nur, wie maßgeblich er wirklich an dem Spiel mitgearbeitet hat.
        Ich meine er ist 9 Monate vor der Fertigstellung zum Team dazu gestossen und zu der Zeit, wird doch wohl schon fast das ganze Spiel, wie es heute zu kaufen ist schon fertig gewesen sein.
        Den Rest der Zeit, wird doch dann größtenteils fürs Feintuning investiert worden sein.
        Naja, keine Ahnung.^^
      • Von dantealexdmc5
        Da hat er und 2K saubere arbeit geleistet Bioshock Infinite ist große klasse. Danke dafür Rod ^^
    • Aktuelle Bioshock Infinite Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1064346
Bioshock Infinite
Bioshock Infinite: Rod Fergusson verlässt Irrational Games
Er kam mit einer Mission und nun da diese erfüllt ist zieht er weiter. Rod Fergusson wechselte im August 2012 von Epic zu Irrational Games, um bei der Fertigstellung von Bioshock Infinite zu helfen. Der Shooter ist nun seit zwei Wochen im Handel und Fergusson verlässt das Entwicklerstudio wieder. Wo Fergusson in Zukunft tätig sein wird, ist bisher jedoch nicht bekannt.
http://www.gamesaktuell.de/Bioshock-Infinite-Spiel-18983/News/Bioshock-Infinite-Rod-Fergusson-verlaesst-Irrational-Games-1064346/
09.04.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/04/rod_fergusson.png
bioshock,shooter,2k games
news