Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Sony: Beyond - Two Souls, The Last of Us und weitere Exklusivtitel stellen ein hohes Risiko dar

    Rückblickend auf die E3 gab es nicht allzu viele unerwartete Neuankündigungen. Wer aber ganz vorn mit neuen Serien dabei war, war Sony. So stellte das Unternehmen neben kleineren Projekten wie The Unfinished Swan auch AAA-Titel wie Beyond: Two Souls oder auch The Last of Us vor, die laut Scott Rhode, Sonys Chef der Software-Entwicklung, "unsichere Projekte" darstellen.

    Auf der E3 2012 wurden viele bekannte Serien-Ableger, wie Assassin's Creed 3, Pikmin 3, Halo 4, God of War 4 und viele Weitere vorgestellt. Bei solchen Titeln ist man sich seiner Fan-Schar bewusst und man geht kein großes Risiko ein, diese zu vermarkten. Den Mut, diesen Trend zu durchbrechen und ein unsicheres Projekt, ein gänzlich neues Spiel zu entwickeln, hat Sony laut Scott Rhode, Chef der Software-Entwicklung, bewiesen.

    So sagte er in einem Interview mit GameSpot: "Das sind alles Innovationen, vor denen andere Firmen ein wenig Angst hätten, denke ich. Denn Innovationen stehen bei Sony ganz oben." Weiter sagt er im Bezug auf Beyond: Two Souls: "Heavy Rain war ebenso ein unsicherer Titel. Und noch einmal einen unsicheren Titel zu entwickeln, mit einem größeren nötigen Budget und der Qualität eines Hollywood-Streifens und einem Genre, an das sich nicht viele Entwickler heranwagen, ist alles andere als ein sicherer Erfolg".

    Sony kann sich natürlich nicht nur auf neue IP's verlassen und benötigt daher sichere Titel: "Wenn ich 'sicher' höre, denke ich an etwas wie Uncharted 4, Uncharted 5, Uncharted 6, Uncharted 7. Für einen Entwickler dessen Kalibers ist ein solches Projekt [Beyond, The Last of Us] kein sicheres Unterfangen", erklärte Rhode weiter. Das ganze Interview mit Scott Rhode könnt ihr euch auf GameSpot ansehen. Was denkt ihr über Rhodes Aussage? Seht ihr es auch so, dass Sony mutig Risiken eingeht oder findet ihr eine solche Beschreibung übertrieben? Verratet uns eure Meinung im Kommentarkasten unterhalb dieser Zeilen.

    05:43
    Beyond: Two Souls - First Look mit Ellen Page
    Spielecover zu Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
  • Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
    Publisher
    Sony
    Developer
    Quantic Dream
    Release
    09.10.2013
    Es gibt 11 Kommentare zum Artikel
    Von silenthill999tts
    ich denke es zählen nicht allein die neuen Namen der SpieleTitel, sondern auch die Namen dessen Entwickler.…
    Von Hoernchen1234
    Ich finde sowas sollte eine in sich geschlossene Story haben damit sie das nicht wieder so ausschlachten wie Uncharted.
    Von KingDingeLing87
    Der Mann hat Recht.Aber machnmal muss man eben Mut zum Risiko beweisen.Denn wer weiß.Bei Erfolg der beiden Titel,…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rebel Galaxy Release: Rebel Galaxy
    Cover Packshot von Postal Redux Release: Postal Redux Running With Scissors , Running With Scissors
    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Killing Floor 2 Release: Killing Floor 2
    • Es gibt 11 Kommentare zum Artikel

      • Von silenthill999tts
        ich denke es zählen nicht allein die neuen Namen der SpieleTitel, sondern auch die Namen dessen Entwickler. Entwicklername + Vorschussvertrauen für vergangene Projekte + E3 Präsentation und evtl folgenden Hype, verstehe ich die Risikogefahr nicht so ganz, das würde ich eher in einen fortlaufenden Uncharted…
      • Von Hoernchen1234
        Zitat von KingDingeLing87

        Aber Vor allem The Last of Us, bietet sich ja da sehr an wie ich finde.
        Ich finde sowas sollte eine in sich geschlossene Story haben damit sie das nicht wieder so ausschlachten wie Uncharted.
      • Von KingDingeLing87
        Der Mann hat Recht.
        Aber machnmal muss man eben Mut zum Risiko beweisen.
        Denn wer weiß.
        Bei Erfolg der beiden Titel, hätte Sony gleich zweit weitere Franchises, die man hier und da auch mal fortsetzen könnte.
        Ok, Beyond Two Souls, wird Quantic Dream wohl kaum forstetzen, auf Forstetzungen haben sie ja auch keine Lust haben sie gesagt.

        Aber Vor allem The Last of Us, bietet sich ja da sehr an wie ich finde.
        Ganz egal, wie das Spiel enden wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
891380
Beyond: Two Souls
Sony: Beyond - Two Souls, The Last of Us und weitere Exklusivtitel stellen ein hohes Risiko dar
Rückblickend auf die E3 gab es nicht allzu viele unerwartete Neuankündigungen. Wer aber ganz vorn mit neuen Serien dabei war, war Sony. So stellte das Unternehmen neben kleineren Projekten wie The Unfinished Swan auch AAA-Titel wie Beyond: Two Souls oder auch The Last of Us vor, die laut Scott Rhode, Sonys Chef der Software-Entwicklung, "unsichere Projekte" darstellen.
http://www.gamesaktuell.de/Beyond-Two-Souls-Spiel-4305/News/Sony-Beyond-Two-Souls-The-Last-of-Us-und-weitere-Exklusivtitel-stellen-ein-hohes-Risiko-dar-891380/
18.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/05/The_Last_of_Us___The_Sky_Has_Turned_Grey_-Trailer_HWC_StartScreen.jpg
beyond two souls,sony,action
news