Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Beyond - Two Souls: Unterschiede zu Heavy Rain und Obdachlose als Inspirationsquelle

    In einem aktuellen Interview mit dem britischen Magazin Play sprach David Cage von Quantic Dream über Beyond: Two Souls. Unter anderem zeigte der französische Spieledesigner die Unterschiede zu Heavy Rain auf und erklärte, wie selbst Obdachlose als Inspiration für Beyond: Two Souls genutzt wurden.

    David Cage von Quantic Dream sprach in der aktuellen Ausgabe des britischen Magazins Play über Beyond: Two Souls. Wie der französische Spieledesigner verriet, spielten Obdachlose eine große Rolle bei der Entstehung von Aiden. Ellen Page, welche die Rolle von Jodie übernehmen wird, erklärt die Idee hinter Aiden wie folgt: "Mich haben schon immer Leute fasziniert, die mit einem unsichtbaren Freund gesprochen haben. Sowas finde ich ziemlich unheimlich. Wenn Du in der Pariser U-Bahn unterwegs bist, dann siehst Du manchmal Obdachlose, die vor sich hinreden: "Hey, kannst Du mich hören?". Doch was richtig interessant wäre, ist, wenn sie mit jemandem reden würden, der tatsächlich da ist, aber von Dir nur nicht gesehen werden kann. Daher stammt die Idee mit Aiden."

    Aiden wird weiterhin auch die Fähigkeit haben, die Körper anderer Charaktere zu kontrollieren. "Abhängig von der Farbe der Aura, die einen Feind umgibt, weiß der Spieler, was er mit den Charakteren anstellen kann", sagt Cage. "Bei Rot kann man einen Feind zu Tode würgen. Was man mit Aiden machen kann, hängt von Jodies Alter ab. Je älter sie wird, desto stärker wird Aiden. Und wenn Jodie müde oder in schlechter Verfassung ist, dann ist Aiden auch nicht mehr so stark." Im weiteren Gesprächsverlauf ging Cage außerdem auf die Unterschiede zu Heavy Rain ein. Demnach wird Beyond: Two Souls eine größere und offenere Spielwelt bieten. "Der größte Unterschied ist, dass man jetzt viel mehr die Gegend erforschen kann", so Cage.

    Weiter heißt es: "In Heavy Rain gab's hauptsächlich kleine Umgebungen und Gebäude. In Beyond Two Souls gibt es die unterschiedlichsten Gebiete. Du wirst so viele verschiedene Areale sehen, ich denke, die Leute werden sehr überrascht sein, wie groß und grafisch detailliert manche Bereiche sind!" Außerdem wird Beyond: Two Souls laut Cage auch über einen Sandbox-Aspekt verfügen. "Was so richtig neu gegenüber Heavy Rain ist, das ist der "Sandbox"-Aspekt. Das Spiel gibt die Marschrichtung nicht so stark vor, der Spieler wird nicht gesteuert und alles ist in Beyond ein bisschen offener und freier gestaltet worden." Die Originalmeldung zum Beyond: Two Souls-Interview mit David Cage findet ihr unter gamefront.de.

    11:41
    Beyond: Two Souls - Interview mit Ellen Page und David Cage
    Spielecover zu Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls


  • Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
    Publisher
    Sony
    Developer
    Quantic Dream
    Release
    09.10.2013
    Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von GenX66
    Tja, in Berlin gibt's jede Menge Leute, die in der U-Bahn mit unsichtbaren Personen reden. Die sind nicht mal…
    Von KingDingeLing87
    Also eine offenere Sopielwelt, spricht mich jednefalls schon sehr an.Ich mache mir eh keine großen Sorgen um das Spiel…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Sniper Elite 4 Release: Sniper Elite 4
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    Cover Packshot von Rebel Galaxy Release: Rebel Galaxy
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Tja, in Berlin gibt's jede Menge Leute, die in der U-Bahn mit unsichtbaren Personen reden. Die sind nicht mal obdachlos! :ugly:

        @topic: Heavy Rain hat den Weg auch zu sehr vorgegeben. Die scheinbare Entscheidungsfreiheit war nicht so groß, wie man anfänglich vermutet hatte. Beyond - Two Souls macht das schon besser, wenn nicht alles so schlauchig abläuft.
      • Von KingDingeLing87
        Also eine offenere Sopielwelt, spricht mich jednefalls schon sehr an.
        Ich mache mir eh keine großen Sorgen um das Spiel.
        Damir Heavy Rain schon sehr gut gefallen hat, bin ich guter Dinge, dass es bei Beyond nicht anders sein wird.
    • Aktuelle Beyond: Two Souls Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 02/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1014683
Beyond: Two Souls
Beyond - Two Souls: Unterschiede zu Heavy Rain und Obdachlose als Inspirationsquelle
In einem aktuellen Interview mit dem britischen Magazin Play sprach David Cage von Quantic Dream über Beyond: Two Souls. Unter anderem zeigte der französische Spieledesigner die Unterschiede zu Heavy Rain auf und erklärte, wie selbst Obdachlose als Inspiration für Beyond: Two Souls genutzt wurden.
http://www.gamesaktuell.de/Beyond-Two-Souls-Spiel-4305/News/Beyond-Two-Souls-Unterschiede-zu-Heavy-Rain-1014683/
02.08.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/BEYOND_SCREEN_11.jpg
beyond two souls,sony,adventure
news