Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Beyond: Two Souls - Ambivalente Wertungen für das PS3-Drama - internationale Tests im Überblick

    Beyond: Two Souls für PS3 in der internationalen Test-Übersicht - Das neue Quantic Dream-Abenteuer Beyond: Two Souls erscheint heute exklusiv für PlayStation 3. Seit dem 8. Oktober finden sich internationale Test-Berichte zum Spiel im Netz. Dabei gehen die Wertungen oft weit auseinander, wie wir euch in unserer Test-Übersicht samt Wertungen und Fazits darstellen.

    Mit Beyond: Two Souls ist ab sofort das neue Quantic Dream-Spiel im Handel erhältlich. Nach Heavy Rain und Fahrenheit liefert Mastermind David Cage seine neue Grenzerfahrung zwischen Film und Spiel ab. In internationalen Test-Wertungen gehen dabei die Meinungen zu Beyond: Two Souls auseinander. Die empotionale Story in Beyond: Two Souls ist mit den Schauspielern Ellen Page oder auch Willem Dafoe bestückt und rückt dadurch gleich ein Stückchen weiter in Richtung Hollywood. Sicher ist: Beyond: Two Souls bietet eine einzigartige Spielerfahrung, allerdings auf Kosten von Gameplay und Videospiele-typischen Features. In Sachen Charakter-Entwicklung und Geschichte kann das Spiel punkten.

    Kritische Stimme bemängeln allerdings die geringe Bindung zur den Charakteren wie beispielsweise in The Last of Us oder der Adventure-Umsetzung zu The Walking Dead. So seien die Bindungen zu Ellie in The Last of Us oder der bezaubernden Clementine in The Walking Dead viel besser umgesetzt als die Charakterbindung des Spielers zu Jodie in Beyond: Two Souls. So sei der Spieler in Beyond Two Souls noch weniger ein Spieler als noch in Heavy Rain oder Fahrenheit. Allerdings gehöre die Erzählweise der Geschichte zum Besten, was "digital storytelling" heutzutage im Stande zu leisten ist. Verschiedene Fazits und Wertungen internationaler Magazine findet ihr in der folgenden Test-Übersicht zu Beyond: Two Souls für PlayStation 3. Ihr habt Beyond: Two Souls bereits gespielt? Dann hinterlasst uns doch eure ganz persönlichen Eindrücke zum Spiel.

    Beyond: Two Souls - Internationale Test-Übersicht zum PS3-Drama

    pcgames.de - 89 Prozent

    Wie schon bei Heavy Rain werden die Meinungen auch bei David Cages neuestem Werk auseinandergehen, je nachdem von welcher Perspektive man es betrachtet. Rein auf das Spielerische heruntergebrochen bleibt nicht viel übrig, doch würde man Beyond damit Unrecht tun. Das eigentliche Spiel ist hier nur der Unterbau für die Erzählung an sich, dient nur dazu, den Spieler in die Story mit einzubeziehen. Und ebendiese Story mit seinen tollen Charakteren, seiner dichten Atmosphäre, seinen vielen emotionalen Momenten ist es mehr als wert, über den recht geringen spielerischen Anspruch hinweg zu sehen. Mich persönlich hat selten zuvor ein Spiel so gefesselt und selten zuvor war mir dabei derart egal, was ich da eigentlich mit dem Controller mache, solange die Story einfach nur weitererzählt wird.

    Destructoid - 5 von 10

    For all the complaints that can be leveled at Beyond -- and they can be leveled in feckless abundance -- the overwhelming problem with it is that it's just plain boring. Like a sociopath, Beyond: Two Souls knows how to act like it has a heart, while providing nothing of the emotional depth required to connect with an audience. Its characters can smile, and cry, and tell us they're feeling all of these feelings, but their paper-thin presentation and the frequent narrative dead ends prevent any of their pantomime from becoming too convincing. And that's all Beyond: Two Souls is -- a pantomime. A childish play at being a meaningful journey, a vapid illusion of passion and poignancy. Nothing but a pantomime. A perishingly dull pantomime.

    Gamespot - 9.0

    Beyond: Two Souls is a gripping adventure that doesn't get lost in its supernatural setup. It's Jodie's transformation from scared child to confident adult that's so mesmerizing, and you grow to care for her as you become invested in her plight. The story's biggest failing comes in how it handles dramatic sequences. Heavy-handed music often lays the emotion on too thick, which is a shame because the outstanding acting performances are more than able to invest you in the experience. Top-notch acting makes the characters you interact with sound believable, and their faces are expressive enough that you understand their thoughts even when they remain silent. Beyond: Two Souls so easily melds story and mechanics that you become enamored with this young woman and her extraordinary life.

    Eurogamer - 6 von 10

    Heavy Rain worked because it was a police procedural, a genre that's all about narrow horizons and methodical reassurance. The tight confines of Quantic's style suited it well. The same delivery just can't contain Beyond's epic scope, preposterous premise and high-octane action. You're left feeling detached from it, and its component parts have nothing more than a frail spine of story holding them together.

    Polygon - 8.0

    With Beyond: Two Souls, Quantic Dream has smoothed away nearly all the rough edges in how it presents its stories. The other edge of that sword is that it lays the stories themselves bare to be judged entirely on their own. With so many of the traditional elements of gameplay stripped away, like challenge and exploration, a tremendous amount of weight is put on Beyond's story to carry the day. While it's exhilarating to see a team that has worked so hard to perfect a new way of telling stories, I couldn't help wishing they had a perfect one to tell.

    Edge - 5 von 10

    What a shame given the extent to which Beyond reflects its developer's recognition of its past mistakes. This is a far more systemically diverse game than Heavy Rain, and its story is certainly more believably told through Holmes, Dafoe and a fine supporting cast. Yet this is a game almost entirely bereft of tension, one in which failure goes largely unpunished and is almost always inconsequential. There is emotion here, but it's felt passively, as spectator instead of player. And at the game's climax, when Quantic Dream falls back on old habits and has you guide Holmes through a supernatural storm by mashing buttons on demand, it's hard to feel anything at all. The studio's commendable dream - of a marriage of mechanics and storytelling that takes videogames to new emotional heights - remains out of reach, and the rivers of photorealistic tears aren't quite enough to make up for it.

    Game Informer - 7,75

    I wish the story would have focused more on its emotional core than blockbuster theatrics, but I was still struck dumb by the impactful last hour. In the end, you make a truly profound choice, and see its consequences. There are multiple endings - none perfectly happy, each powerful. That's how I'll choose to remember Beyond - brilliant and flawed at once.

    4players.de - 68 Prozent

    Als nach knapp zehn Stunden der Abspann läuft, sitze ich ratlos auf der Couch. Schön ist, dass ich kurz vor dem Finale mal etwas entscheiden durfte. Ärgerlich ist, dass man auf dem Weg dorthin wenig beeinflussen kann und in ein enges Korsett gezwungen wird. Da hat man ein halbes Leben mit Jodie und ihren paranormalen Fähigkeiten verbracht, hat sie leiden, kämpfen, weinen und lieben sehen, aber man fühlt sich über weite Strecken nur wie ein Zuschauer - kein Vergleich zur emotionalen Anbindung an Clementine in Walking Dead oder Ellie in The Last of Us. Obwohl es bewegende Momente gibt und die Technik nahezu fotorealistische Mimik dazu liefert, kann mich dieses Abenteuer nicht fesseln. David Cage hat seinen Designstil mit spürbaren Konsequenzen nicht weiter, sondern zurück entwickelt und sich dem Bedürfnis der Action angebiedert. Ja, das Orchester spielt pompös auf. Und das sieht mitunter klasse aus. Aber Cage begibt sich in einigen Kapiteln auf ein Terrain, das Quantic Dream einfach nicht beherrscht. Was soll oberflächliche Military-Action in einem Mystery-Thriller, in dem einem selbst in der heikelsten Situation nix passieren kann?

    Machinima - 8 von 10

    Hearing Jodie's opening line echoes the introductory narration of The Curious Case of Benjamin Button, when the title character says "I was born under unusual circumstances." In both that film and Beyond, many of the best moments come when the protagonists are simply trying to find themselves. You wonder if Cage can pull off a game that primarily consists of such scenes, free from CIA missions and overt explorations into the afterlife. In the context of Beyond, those scenes did complement Jodie's soul-searching chapters and speaks to the how the narrative excels in subject variety. Diversity is also the how the gameplay excels, from combat to exploration to controlling Aiden. While we could have done without the non-linear storytelling, it wasn't hard to keep tabs on the scattered episodes of Jodie's life. Beyond: Two Souls is certainly an overall advancement on the mechanics of Heavy Rain, just don't expect it to be David Cage's magnum opus... that's still to come.

    IGN - 6,0

    Scene by scene, Beyond: Two Souls is compelling enough, principally thanks to a remarkable performance from Ellen Page. But never before have I felt like such a passive participant in a video game, my choices and actions merely icing on a dense, multi-layered cake. Playing Beyond is a memorable experience, yes, but a good video game it is not; and while the credits were rolling I admit to thinking I would have been happier to sit back and watch a movie version that was eight-and-a-half hours shorter.

    Official PlayStation Magazine - 8 von 10

    Beyond's a huge technical step forward for interactive drama, but seems less resolute than Heavy Rain not to stray back into familiar game territory. Commit to it like its actors do to the eccentric plot, though, and the rewards are gigantic - Holmes is where the heart is. Another essential purchase for interactive-drama disciples featuring a knockout turn by Page, but one that spreads itself thin telling its story through so many genres.

    Joystiq - 2,5 von 5

    Though it uses the language of both games and movies, it's usually the most interesting when it abandons big-screen bluster to focus on minor dilemmas that strengthen the protagonist as a person. Beyond that, you're just the ghost in a ghost story, only appearing when the scene calls for a cheap scare.

    04:42
    Beyond: Two Souls im Test-Video
    Spielecover zu Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
  • Beyond: Two Souls
    Beyond: Two Souls
    Publisher
    Sony
    Developer
    Quantic Dream
    Release
    09.10.2013
    Es gibt 10 Kommentare zum Artikel
    Von LordVessex
    Was habt ihr mit euere Entscheidungsfreiheit?? es gibt doch immer noch sehr viele Entscheidungen die man treffen kann,…
    Von MMOGamer75
    Hallo zusammen,also ich habe gestern auch pünktlich zum Release mein Beyond bekommen und angefangen zu spielen. Mich…
    Von LordVessex
    was ist denn das für ne Frage? Natürlich ist Beyond z.B. besser als jeder Film, alleine das man selbst in die Handlung…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Killing Floor 2 Release: Killing Floor 2
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 10 Kommentare zum Artikel

      • Von LordVessex
        Was habt ihr mit euere Entscheidungsfreiheit?? es gibt doch immer noch sehr viele Entscheidungen die man treffen kann, bzw. Szenen die man nicht unbedingt spielen muss, je nachdem wie man sich entscheidet
      • Von MMOGamer75
        Hallo zusammen,
        also ich habe gestern auch pünktlich zum Release mein Beyond bekommen und angefangen zu spielen. Mich hat die Story sofort gepackt, die Inszenierung ist auf so einem hohen Niveau, dass sie sich nicht vor Hollywood verstecken muss.
        Eins ist für mich ganz klar, wer sehr viel Interaktion und…
      • Von LordVessex
        Zitat von big ron

        Wie kann ein Spiel besser sein als ein Film?
        was ist denn das für ne Frage? Natürlich ist Beyond z.B. besser als jeder Film, alleine das man selbst in die Handlung eingreift, entscheiden kann,was der Charakter macht usw... das bindet dich viel mehr an die Story und die…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091822
Beyond: Two Souls
Beyond: Two Souls - Ambivalente Wertungen für das PS3-Drama - internationale Tests im Überblick
Beyond: Two Souls für PS3 in der internationalen Test-Übersicht - Das neue Quantic Dream-Abenteuer Beyond: Two Souls erscheint heute exklusiv für PlayStation 3. Seit dem 8. Oktober finden sich internationale Test-Berichte zum Spiel im Netz. Dabei gehen die Wertungen oft weit auseinander, wie wir euch in unserer Test-Übersicht samt Wertungen und Fazits darstellen.
http://www.gamesaktuell.de/Beyond-Two-Souls-Spiel-4305/News/Beyond-Two-Souls-Test-Uebersicht-1091822/
09.10.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/10/Strasse-000-pc-games.jpg
beyond two souls,sony,adventure
news