Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Preview: Battlefield - Bad Company

    Bei einem exklusiven Studiobesuch in Stockholm präsentierte Entwickler Dice eine Version des ersten Battlefield-Spiels für PS3!

    Heldentrio mit sieben Fäusten: Durch die neuentwickelte Frostbite-Engine können Sie mit einer Panzerfaust ganze Gebäude in Schutt und Asche legen und sich Zutritt zu Goldschätzen verschaffen. Heldentrio mit sieben Fäusten: Durch die neuentwickelte Frostbite-Engine können Sie mit einer Panzerfaust ganze Gebäude in Schutt und Asche legen und sich Zutritt zu Goldschätzen verschaffen. Hin und wieder erleben wir bei Entwicklerbesuchen unser blaues Wunder -- im positiven Sinne. So zuletzt geschehen, als uns Electronic Arts überraschend als erstes deutsches Magazin nach Stockholm einlud, um uns eine noch sehr frühe Version seines nächsten Konsolen-Shooters "Battlefield: Bad Company" zu präsentieren. Entwickelt wird das Spiel von Digital Illusions Creative Entertainment, kurz Dice. Das Aushängeschild der Schweden sind vor allem die Spiele der "Battlefield"-Serie (kurz BF). Mit "BF: 1942" entwickelten die Nordmänner 2002 einen Online-Shooter, der nicht nur kommerziell sehr erfolgreich war, sondern dem Genre durch viele frische Ideen einen regelrechten Boom bescherte.

    Kinoreife Inszenierung: Das Gameplay von Battlefield: Bad Company ist actionorientiert und auf Grund des HDR-Soundsystems kinoreif in Szene gesetzt. Kinoreife Inszenierung: Das Gameplay von Battlefield: Bad Company ist actionorientiert und auf Grund des HDR-Soundsystems kinoreif in Szene gesetzt. Aus gutem Grund. In "1942" beharkten sich auf extrem weitläufigen Mehrspielerkarten bis zu 64 Spieler in fulminanten Online-Schlachten. Der Clou an dem Spiel waren 35 authentische Vehikel, wie zum Beispiel Panzer, Jeeps, Schnellboote, Jagdflieger und sogar Flugzeugträger, die der Spieler allesamt selbst steuern durfte. Ein paar Jahre später folgte endlich auch das erste "BF"-Derivat für PlayStation2, Xbox und Xbox360. "Modern Combat" bot neben packenden Online-Schlachten auch erstmals einen Singleplayer-Modus -- an die Klasse des PC-Meilensteins reichte es dennoch nicht heran.

    Mit "Bad Company" (BC) schi -- cken sich die Schweden nun an, das Genre erneut zu revolutionieren. Es soll der erste PS3-Shooter werden, der das Prädikat "Next-Gen" sowohl im Hinblick auf die Grafik als auch angesichts spektakulärer Gameplay-Innovationen verdient.

    Go for Gold

    Achtung: So nahe sollten Sie die Gegner besser nicht kommen lassen. Achtung: So nahe sollten Sie die Gegner besser nicht kommen lassen. Bei der Hintergrundgeschichte will man sich endlich vom Thema "Zweiter Weltkrieg" und abgedroschenen Heldenklischees verabschieden. Man orientiert sich vielmehr an Hollywood-Blockbustern wie "Three Kings" oder dem 70er-Jahre Streifen "Stoßtrupp Gold" (siehe Kasten Leinwand-Vorbilder). Als Neuzugang eines Elite-Kommandos wird der Spieler inmitten heftig umkämpfter Krisengebiete als bis an die Zähne bewaffneter Söldner auf Schatzsuche gehen. Viel mehr wollten uns die ansonsten recht gesprächigen Entwickler jedoch noch nicht verraten.

    Chirurgischer Luftschlag: Per Laser-Optik werden potenzielle Ziele so lange anvisiert, bis die Luftstreitkräfte ihre Bomben abwerfen -- die Sie selbst ins Ziel lenken. Chirurgischer Luftschlag: Per Laser-Optik werden potenzielle Ziele so lange anvisiert, bis die Luftstreitkräfte ihre Bomben abwerfen -- die Sie selbst ins Ziel lenken. Mit einer originellen Story allein wird man dem Genre allerdings kaum neue Impulse geben können. Hier kommt die Technik des Ego-Shooters ins Spiel. Für "BC" entwickelte Dice eine neuartige 3D-Engine, die den Namen Frostbite trägt. Diese Eigenentwicklung ist der ganze Stolz des etwa 100-köpfigen Teams. Frostbite ermöglicht es den Programmieren, riesige Areale mit sehr authentischen Licht- und Wettereffekten darzustellen. Darüber hinaus wird annähernd jedes 3D-Objekt in den mehrere Quadratkilometer großen Levels zerstörbar sein. Dieses Feature soll "BC" zur neuen Referenz für Interaktivität in einem Actionspiel machen.

    Zerstörungsorgie

    Bombiges Minispiel: Bomben müssen bis zum Einschlag selbst gelenkt werden. Bombiges Minispiel: Bomben müssen bis zum Einschlag selbst gelenkt werden. Da werden Erinnerungen an die Geomod-Engine von "Red Faction" (siehe Kasten Seite 20) wach. Hier durften Spieler erstmals an bestimmten Level-Abschnitten zum Beispiel Löcher in Wände ballern, allerdings war dieses Feature eher schmückendes Beiwerk, denn eine Gameplay-Innovation. Lange nicht jedes Objekt ließ sich auf diese Weise zerstören. Ganz anders bei "BC". Angefangen bei der Vegetation, über die vielen Fahrzeuge bis hin zu ganzen Gebäuden, geht wirklich alles zu Bruch -- wenn man nur die nötige Feuerkraft hat.

    Bei der Präsentation der Frostbite-Engine staunten wir nicht schlecht, als man uns zunächst demonstrierte, wie sich ein simpler Schotterweg nach mehrfachen Granateneinschlägen in einen verkohlten Krater verwandelte. Als Karl-Magnus Troedsson (Senior Producer "BC") dann in eine nahe stehende Gruppe von Bäumen feuerte und diese förmlich in einem Splitter-Regen zerbrachen und umstürzten, bekamen wir die Kinnlade kaum wieder hoch.

  • Battlefield: Bad Company
    Battlefield: Bad Company
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    Digital Illusions
    Release
    26.06.2008
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von Don_K
    Wird Bestimmt der Hammer das Spiel!!!!!!!!!!
    Von skorag
    Wieso?Nur weil die Preview auf der PS 3 Version beruht? Das Game erscheint ebenfalls dür die 360, wie du vllt nicht…
    Von Swatfish
    Vieleicht weil der Text aus der Play³ stammt...kann ich mir aber auch nicht genau erklären

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Release: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von LEGO Marvel's Avengers Release: LEGO Marvel's Avengers Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von Star Wars: Battlefront 3 Release: Star Wars: Battlefront 3 LucasArts , Free Radical Design
    Cover Packshot von Rise of the Tomb Raider Release: Rise of the Tomb Raider Square Enix , Nixxes Software
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von Don_K
        Wird Bestimmt der Hammer das Spiel!!!!!!!!!!
      • Von skorag Gelöscht
        Zitat von Mahes
        360 time is OVER.

        Wieso?
        Nur weil die Preview auf der PS 3 Version beruht? Das Game erscheint ebenfalls dür die 360, wie du vllt nicht bemerkt hast.
      • Von Swatfish
        Zitat von Sam Fisher

        Wieso ist dieses Preview nur unter PS3 einzusehen und warum nicht auch unter Xbox 360, für welche es ja auch erscheint?
        Vieleicht weil der Text aus der Play³ stammt...kann ich mir aber auch nicht genau erklären
    • Aktuelle Battlefield: Bad Company Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
726533
Battlefield: Bad Company
Preview: Battlefield - Bad Company
Bei einem exklusiven Studiobesuch in Stockholm präsentierte Entwickler Dice eine Version des ersten Battlefield-Spiels für PS3!
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-Bad-Company-Spiel-18713/News/Preview-Battlefield-Bad-Company-726533/
21.07.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/07/bfbc_03.jpg
news