Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 4: PC wird PS4 und Xbox One in Leistung abhängen - sagt DICE

    Mit der PS4 und Xbox One erscheinen in diesem Jahr zwei leistungsfähige Konsolen, die durchaus mit aktuellen PCs konkurrieren können. Bei DICE zeigt man sich über den Leistungsgewinn erfreut, obgleich das skandinavischen Entwicklerstudio davon ausgeht, dass der PC bald wieder die Nase deutlich vorn haben wird. Der PC wird wohl immer die leistungsfähigste Plattform zum Spielen bleiben, so die Einschätzung.

    DICE arbeitet mit Battlefield 4 gegenwärtig an einem grafisch opulenten Ego-Shooter. Die moderne Grafik fordert natürlich rechenintensive Hardware, die die kommenden Next Gen-Konsolen PS4 und Xbox One durchaus liefern. Karl Magnus Troedsson von DICE sieht beide Geräte in etwa auf dem Niveau moderner PCs. Dass die neuen Konsolen deutlich mehr Leistung liefern und damit zum PC aufschließen, begrüßt der Studiochef. Der General Manager bei DICE geht aber davon aus, dass der PC die Konsolen schon bald wieder abhängt.

    "Der PC hat ein langes Erbe und über die Jahre hat er sehr gut mit seiner Leistung skaliert", erläutert Troedsson im Gespräch mit dem Fachmagazin Game Informer. "Natürlich freuen wir uns darüber, dass die kommenden Konsolen nah an die aktuelle Leistung herankommen. Es wird aber nicht lange dauern und der PC ist wieder schneller." Auch im nächsten Konsolenzyklus wird es zu irgendeinem Zeitpunkt den Moment geben, an dem die PC Hardware mit den Videospielen unterfordert sein wird. Nach Einschätzung von DICE wird der PC wohl immer die leistungsfähigste Plattform zum Spielen bleiben.

    Käufer der Next Gen-Umsetzungen von Battlefield 4 werden sich jedenfalls zum ersten Mal mit 64 Spielern gleichzeitig epische Schlachten liefern können. Gleichzeitig sollen die bombastischen Gefechte mit 60 Frames pro Sekunde über den Bildschirm flimmern. Das Entwicklerstudio zieht auch eine optionale Maus- und Tastatursteuerung für die PS4- und Xbox One-Versionen in Erwägung. Zunächst steht jedoch der Release von Battlefield 4 für PC, Xbox 360 und PS3 an - und zwar Ende Oktober.

    04:17
    Battlefield 4: Technik-Video zu Frostbite 3
    Spielecover zu Battlefield 4
    Battlefield 4
  • Battlefield 4
    Battlefield 4
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    30.10.2013
    Es gibt 18 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Dem kann ich mich so nur anschließen. P.S. Microsoft soll da ja aber auch noch eine Cloud haben, die auch noch in 10…
    Von LordVessex
    naja solang die beiden Next.-Gen-Konsolen die riesige Kluft die entstanden ist zwischen PC und Konsolen wieder…
    Von SUchiha
    Großer Vorteil von Konsolen ist halt mMn der Splittscreen-Modus.Vorallem wenn man zu viert Spielen kann, das macht…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 18 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von rageakadeingott
        Da erzählt der Mann doch nichts neues. Es war schon immer so, dass Konsolen anfangs berauschende Grafik haben und dann veralten. Grafik ist aber nicht das ausschlaggebene. Die einfache Handhabung und die lange Lebenszeit ist meines Erachtes viel lukrativer.…
      • Von LordVessex
        naja solang die beiden Next.-Gen-Konsolen die riesige Kluft die entstanden ist zwischen PC und Konsolen wieder deutlich kleiner macht, ist mir der rest egal, war mir von vornerein klar, dass es nicht besser als pc sein wird, wobei man sagen muss das manche Titel auf Next-Gen schon beeindrucken wirken (Titanfall,Ryse,Killzone,Infamous usw...)
      • Von SUchiha
        Großer Vorteil von Konsolen ist halt mMn der Splittscreen-Modus.
        Vorallem wenn man zu viert Spielen kann, das macht einfach nochmals etwas mehr Spaß als Online am PC nur mit dem Headset verbunden.
        Und man hat keine dauernden Fehlermeldung, Grafiktreiber abstürze usw.
    • Aktuelle Battlefield 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1078287
Battlefield 4
Battlefield 4: PC wird PS4 und Xbox One in Leistung abhängen - sagt DICE
Mit der PS4 und Xbox One erscheinen in diesem Jahr zwei leistungsfähige Konsolen, die durchaus mit aktuellen PCs konkurrieren können. Bei DICE zeigt man sich über den Leistungsgewinn erfreut, obgleich das skandinavischen Entwicklerstudio davon ausgeht, dass der PC bald wieder die Nase deutlich vorn haben wird. Der PC wird wohl immer die leistungsfähigste Plattform zum Spielen bleiben, so die Einschätzung.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-PC-wird-PS4-und-Xbox-One-in-Leistung-abhaengen-1078287/
11.07.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/03/Battlefield_4_Fishing_in_Baku_Frostbite_3_Screenshot_4.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news