Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 4: Hitzige Twitter-Diskussionen zum Trailer mit Rihanna-Song

    Electronic Arts und DICE veröffentlichten vor wenigen Stunden die ersten Gameplay-Szenen zum kommenden Ego-Shooter Battlefield 4. Im ersten, etwa einminütigen Trailer verwendeten die Entwickler dabei einen Song der Sängerin Rihanna. Auf Twitter entbrannten kurz darauf hitzige Diskussionen über die Verwendung des Songs im Trailer des kommenden Kriegs-Spiels.

    Anlässlich der Game Developers Conference stellte Electronic Arts erstmals den kommenden Kriegs-Shooter Battlefield 4 von Entwickler DICE in einem Trailer und ausführlichen Gameplay-Szenen vor. Untermalt wurde der Trailer dabei mit dem Song "Run This Down" von JayZ feat. Rihanna, den viele Spieler offenbar als unpassend empfinden. Auf der Kommunikations-Plattform Twitter zeigten sich kurz nach der Veröffentlichung des Trailer viele Spieler verwundert über die Wahl dieses Songs im rund 60 Sekunden langen Trailer zum Krieg-Spiel.

    "Musik, die in Battlefield-Trailern statt des Original-Themes verwendet werden, waren bislang eine sehr schlechte Wahl. Warum Rihanna? Erklärt es mir!", schrieb beispielsweise ein Nutzer, dem viele andere Fans der Serie beipflichteten. Während sich viele Fans bereits auf das neue Battlefield 4 freuen und die grafischen Qualitäten des gezeigten Materials bewundern, regen sich dennoch viele über den Trailer und den darin verwendeten Song auf. Was meint ihr? Ist der Song eine gute oder schlechte Wahl? Oder spielt es keine Rolle? Die Originalmeldung zur Aufregung um den Battlefield 4-Trailer auf Twitter findet ihr mitsamt einigen Kommentaren auf igogaming.net.

    01:00
    Battlefield 4: TV-Trailer mit Spielszenen und Gänsehautgarantie
    Spielecover zu Battlefield 4
    Battlefield 4
  • Battlefield 4
    Battlefield 4
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    30.10.2013
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von HotDog
    Ou man muss man das jetzt verstehen??? Ich will das Spiel und nicht eine CD von Rihanna 
    Von Altair-Ibn-La-Ahad
    Oh Gott nein nein nein! Jetzt wird Battlefield 4 ein schlechtes Spiel! Und das nur weil ihr einen bekannten Song im…
    Von GenX66
    Hatten wir alles schon mal mit Linkin Park. 
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von HotDog
        Ou man muss man das jetzt verstehen??? Ich will das Spiel und nicht eine CD von Rihanna 
      • Von Altair-Ibn-La-Ahad
        Oh Gott nein nein nein! Jetzt wird Battlefield 4 ein schlechtes Spiel! Und das nur weil ihr einen bekannten Song im Trailer verwendet habt! Schäm dich DICE!
      • Von GenX66
        Hatten wir alles schon mal mit Linkin Park. 
    • Aktuelle Battlefield 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062574
Battlefield 4
Battlefield 4: Hitzige Twitter-Diskussionen zum Trailer mit Rihanna-Song
Electronic Arts und DICE veröffentlichten vor wenigen Stunden die ersten Gameplay-Szenen zum kommenden Ego-Shooter Battlefield 4. Im ersten, etwa einminütigen Trailer verwendeten die Entwickler dabei einen Song der Sängerin Rihanna. Auf Twitter entbrannten kurz darauf hitzige Diskussionen über die Verwendung des Songs im Trailer des kommenden Kriegs-Spiels.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-Hitzige-Twitter-Diskussionen-zum-Trailer-mit-Rihanna-Song-1062574/
27.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/03/Battlefield_4_Fishing_in_Baku_Frostbite_3_Screenshot_4.jpg
battlefield 4,dice,ea electronic arts
news