Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 4 kein "schlechtes Produkt" - EA hält Debatte um Launch-Probleme für übertrieben

    Rich Hilleman von Electronic Arts sprach während des D.I.C.E Summit über die (anfänglichen) Launch-Probleme in Battlefield 4. Er persönlich ist nicht der Ansicht, dass die Mehrheit Battlefield 4 als schlecht empfindet und deshalb den Kauf bereut. Nach Einschätzung des Kreativchefs sei Battlefield 4 ein "überaus erfolgreiches" Produkt. Dass kritische Stimmen nach Release immer lauter wurden, begründet er mit der wachsenden Spielerzahl.

    Dass Battlefield 4 in einem desolaten Zustand auf den Markt kam, dürfte unseren Lesern nicht entgangen sein. In den vergangenen Wochen und Monaten berichteten wir ausführlich über technische Probleme, Kritiken seitens der Community und den fast nicht enden wollenden Strom an Spiele-Updates. Dass Battlefield 4 ein schlechtes Produkt sei, will Rich Hilleman von Electronic Arts so nicht gelten lassen. Der oberste Kreativchef beim Publisher spricht im Zusammenhang mit dem Ego-Shooter von einem "überaus erfolgreichen" Spiel - und zwar sowohl auf dem PC als auch Konsole.

    Das Online-Blog Rock, Paper, Shotgun sprach mit Hilleman ausführlich über die Launch-Probleme in Battlefield 4. "Ich bin nicht bereit zu akzeptieren - und ich denke nicht, dass unsere Kunden sagen - 'Es ist ein schlechtes Produkt, ich wünschte, ich hätte es nicht gekauft.' Das ist nicht die Art von Dialog, den wir aktuell halten", versichert er. "Ich denke, was wir hören ist folgendes: 'Ihr habt ein Spiel entwickelt, das wir mögen. Wir würden es aber noch etwas mehr mögen, wenn es diese Probleme nicht gäbe'. Viele dieser Probleme kann man beheben - und das haben und werden wir."

    Der führende EA-Angestellte merkt an, dass es vor dem Verkaufsstart von Battlefield 4 mehr als 10.000 Beta-Tester gab. Einige später aufgetretenen Probleme begründet er mit der Tatsache, dass der Ego-Shooter für die seinerzeit nicht veröffentlichten Next Gen-Konsolen produziert wurde. Beta-Tests auf nicht-veröffentlichten Plattformen wären laut Hilleman eine schwierige Angelegenheit. "Ich würde sagen, dass es dieses Mal Dynamiken gab, die anders waren." Probleme, wie sie bei Battlefield 4 aufgetreten sind, sollen sich in Zukunft nicht wiederholen.

    10:34
    Battlefield 4: DLCs, Bugs, Patches - ein erstes Zwischenfazit im Video-Special
    Spielecover zu Battlefield 4
    Battlefield 4
  • Battlefield 4
    Battlefield 4
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    30.10.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von [zen]
    Seit drei Wochen nicht mehr gespielt.. Mangels alternativen auf der PS4 bleibt mir leider auch nichts anderes übrig.…
    Von KingDingeLing87
    Aber dennoch spielst du es noch.^^Der Mann hat schon ein wenig Recht mit dem was er sagt, das soll nicht heißen das…
    Von [zen]
    Selten so ein dahin gerotztes Game gezockt. Schlechtes Spiel ist schlecht.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von [zen]
        Zitat von KingDingeLing87
        Aber dennoch spielst du es noch.^^
        Der Mann hat schon ein wenig Recht mit dem was er sagt, das soll nicht heißen das ich den anfangs desolaten Stand es spiels verteidigen will, denn es gab schon eine Menge Ungereimtheiten und die gibt es ja immer noch, sie…
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von '[zen
        ;1633630']Selten so ein dahin gerotztes Game gezockt. Schlechtes Spiel ist schlecht.
        Aber dennoch spielst du es noch.^^
        Der Mann hat schon ein wenig Recht mit dem was er sagt, das soll nicht heißen das ich den anfangs desolaten Stand es spiels verteidigen will, denn es gab schon eine…
      • Von [zen]
        Selten so ein dahin gerotztes Game gezockt. Schlechtes Spiel ist schlecht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1109138
Battlefield 4
Battlefield 4 kein "schlechtes Produkt" - EA hält Debatte um Launch-Probleme für übertrieben
Rich Hilleman von Electronic Arts sprach während des D.I.C.E Summit über die (anfänglichen) Launch-Probleme in Battlefield 4. Er persönlich ist nicht der Ansicht, dass die Mehrheit Battlefield 4 als schlecht empfindet und deshalb den Kauf bereut. Nach Einschätzung des Kreativchefs sei Battlefield 4 ein "überaus erfolgreiches" Produkt. Dass kritische Stimmen nach Release immer lauter wurden, begründet er mit der wachsenden Spielerzahl.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-4-Spiel-18685/News/Battlefield-4-EA-haelt-Debatte-um-Launch-Probleme-fuer-uebertrieben-1109138/
12.02.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/06/Battlefield_4_-_Angry_Sea_Single_Player_Screens_7_WM_20130611102713_b2teaser_169.jpg
battlefield,ea electronic arts,ego-shooter
news