Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        2,9 Millionen finde ich jetzt aber nicht so dolle.
        Auch wenn man sagen muss, dass diese 2,9 Millionen, ne menge Geld eingebracht haben.

        Aber wenn man sich mal die Verkäufe des eigentlichen spiels ansieht, nämlich knapp 15 Millionen oder gar mehr, ist das nicht "besonders viel".

        Aber wenn man dann noch die Leute dazu zählt, die sich die DLCs einzeln gekauft haben, ist das ganze natürlich nochmal etwas ganz anderes.
    • Aktuelle Battlefield 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1046674
Battlefield 3
Battlefield 3: EA verzeichnet 2,9 Millionen Battlefield Premium-Kunden
Wie Battlefield 3-Hersteller Electronic Arts im Zuge der Geschäftszahlen des 3. Quartals 2012/ 2013 mitteilt, stieg die Zahl der Battlefield 3-Premium-Kunden auf 2,9 Millionen Spieler. Im dritten Quartal 2012/ 2013 konnte Electronic Arts mit Battlefield 3 Premium einen Umsatz von 108 Millionen US-Dollar generieren.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-EA-verzeichnet-2-9-Millionen-Battlefield-Premium-Kunden-1046674/
31.01.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/12/Battlefield_3_Back_to_karkand-10.jpg
battlefield,shooter,dice,ea electronic arts,battlefield 3
news