Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 29 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Mehr als 6,5 Millionen verkaufte Spiele, sind ja auch schon ein riesen Erfolg.
        Das sie aber nicht an die Verkäufe eines Modern Warfare 3 herankommen werden, dürfte ja jedem klar sein.
      • Von GenX66
        Zitat von SpitFire92
        Ich werd sicher kein BF Zocker...Steh nicht auf Taktik...Und auch nicht auf Teamplay. Ich rush lieber alleine in die Buden rein und mach alles down...auch die Teamkameraden wenn FF an ist... :D
        Naja, damit will ich nicht sagen das BF scheisse ist, aber ich denke…
      • Von Mezha
        besserer online modus?

        das ist geschmacksache, da gibt es kein verlierer; weil man es keinen recht machen kann 
    • Aktuelle Battlefield 3 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833853
Battlefield 3
Battlefield 3: Analyst Michael Pachter rechnet mit mehr als 6,5 Millionen Verkäufen
Branchenanalyst Michael Pachter ist sich sicher, dass Battlefield 3 seinen direkten Vorgänger hinsichtlich der Verkaufszahlen problemlos schlagen wird. So geht Pachter davon aus, dass sich der kommende Shooter mehr als 6,5 Millionen Mal verkaufen wird. Call of Duty: Modern Warfare 3 ist jedoch nicht schlagbar.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-3-Spiel-18708/News/Battlefield-3-Analyst-Michael-Pachter-rechnet-mit-mehr-als-6-5-Millionen-Verkaeufen-833853/
13.07.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/06/battlefield_3_multiplayer_e3_2011.jpg
battlefield 3,shooter,ea electronic arts
news