Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 2: Modern Combat

    Achtung! Stillgestanden und zugehört! Direkt vom Schlachtfeld wichtige strategische Tipps für schwierige Missionen! Und jetzt -- weiterkämpfen!

    Mission 08: Flak-Feuer

    Startet mit dem Aufklärungshelikopter. Fliegt ihn aber noch nicht zu einem Zielpunkt, sondern wechselt zu einem der Kampfhubschrauber. Neutralisiert jetzt die gegnerischen Verteidigungsstellungen, bevor ihr mit dem Aufklärungshelikopter nacheinander die vier Ziele anfliegt und auskundschaftet. Lasst euch für diese Mission Zeit - überseht ihr eine Abwehrstellung, kann euch das den Heli kosten (Bild 01) und ihr müsst neu starten.

    Mission 09: Anrollender Donner

    Wechselt immer wieder zwischen Panzer und Pionieren. Gegnerische Tanks lassen sich aus der Deckung heraus besser mit einer Panzerfaust bekämpfen (Bild 02). Denkt daran, dass auf euren Panzern auch ein schweres MG montiert ist. Ihr wechselt die Position mit der Ù-Taste. Das MG ist zur Bekämpfung gegnerischer Infanterie effektiver und dazu noch flexibler als die schwere Kanone.

    Mission 10: Brennende Brücken

    Versucht, einen Scharfschützen zu übernehmen und agiert aus dem Hintergrund heraus (Bild 03). Schaltet vor allem schnell die Wachen auf den Türmen aus. Fallschirmspringer erledigt ihr am besten, während sie noch an ihren Fallschirmen durch die Luft schweben. Schaltet unbedingt die Verteidigungsstellungen auf der anderen Seite der Brücke aus, bevor ihr den vierten Sprengsatz anbringt.

    Mission 11: Strandparty

    Eröffnet noch aus dem Landungsboot heraus das Feuer mit dem Mörser (Bild 04) und folgt eurer Vorhut dann in sicherer Entfernung. Nutzt jede sich bietende Deckung in den Festungsanlagen aus und stellt sicher, dass sich kein Gegner über die Flanken anschleichen kann. Die Anlage ist eingenommen, sobald die beiden Tanks auf dem Hügel neutralisiert wurden. Hier müsst ihr Granaten einsetzen, um ans Ziel zu gelangen.

    Mission 12: Big Bang

    Der Auftrag lautet, sechs Sprengladungen in der Chemieanlage anzubringen. Bringt zuerst eure Tanks auf dem Gelände in Stellung und konzentriert euch auf die Zielpunkte. Eure Einheiten schalten einen Großteil der Wachmannschaften aus. Klappert die Ziele im Uhrzeigersinn ab und denkt daran, dass gegnerische Einheiten manchmal wie aus dem Nichts auftauchen (Bild 05).

    Mission 13: Hotel Alpha

    Besetzt den Jeep und übernehmt das Feuer. Startet mit Vollgas durch und klappert die vier Aufklärungspunkte zügig ab. Ignoriert dabei gegnerische Einheiten, die nicht direkt an den Aufklärungspunkten stehen. Das kostet nur Zeit und zieht die Fahrzeuge in Mitleidenschaft. Größere Strecken im Gelände überwindet ihr mit schnellen Hotswaps. Behaltet die Uhr im Auge! Nach den vier Zielpunkten müsst ihr noch die Stadt erkunden, und hier begegnet ihr starken gegnerischen Verbänden. Euer sechstes und letztes Ziel ist es, die Aufklärungsdaten zur Basis zu bringen. Auch hier könnt ihr mit Hotswaps viel Zeit sparen.

    Mission 14: Spitzenmann

    Besetzt den Helikopter und wechselt die Plätze so lange durch (Ù), bis ihr die Aussicht aus der Luke genießen könnt. Überlasst es der Spielroutine, den Hubschrauber im Tiefflug zur Landezone zu steuern. Erst dort übernehmt ihr den Piloten (Ù) und schaltet mithilfe der Raketen die gegnerischen Jeeps aus (Bild 06). Dann könnt ihr sicher landen. Nehmt nun die Stellungen in den Bergen ein. Um den Funkmast zu zerstören, nehmt ihr einfach die daneben stehenden Kisten unter Feuer. Die folgende Explosion reißt den Mast um und ihr könnt ihn als Brücke nutzen (Bild 07). Den fliehenden Helikopter holt ihr mit den Stingern vom Himmel.

    Mission 15: DMZ

    Ihr müsst drei Dörfer einnehmen. Denkt daran, euren zahlenmäßig unterlegenen Einheiten Rückendeckung zu geben. Um den Mangel an Fahrzeugen auszugleichen, könnt ihr versuchen, gegnerische Jeeps mit einem Scharfschützengewehr unter Feuer zu nehmen. Gelingt es euch, Bordschützen und Fahrer zu erwischen, gehört das Vehikel euch. Ansonsten überlebt ihr nur, wenn ihr gezielt zwischen euren Einheiten wechselt.

    Mission 16: Linien-Ende

    Verteidigt den Bahnhof! Wechselt schnell zwischen Snipern und Infanteristen hin und her. Gegnerische Panzer attackiert ihr frühzeitig mit Granaten. Versucht, sie von hinten zu knacken. Achtet auf gegnerische Helikopter, die Fallschirmspringer absetzen. Neutralisiert diese schon in der Luft.

    Sobald die NATO-Verbände flüchten, orientiert ihr euch sofort an den Gleisanlagen. "Hotswapt" so schnell wie möglich in Richtung Brücke. Übernehmt den vordersten MG-Schützen und beschießt die Zugmaschine (Bild 08). Wechselt sofort in Richtung Bahnhof, sobald der Zug an euch vorbei ist und feuert weiter. Mit ein klein wenig Glück könnt ihr ihn rechtzeitig stoppen.

    Endspiel (NATO)

    Wehrt den ersten Ansturm ab und bahnt euch dann den Weg hinüber zum Labor. Beeilt euch! Außen am Zielgebäude befindet sich eine Treppe, mit deren Hilfe ihr oben einsteigen könnt. Kämpft euch zuerst den Weg nach unten frei und legt dort den ersten Sprengsatz. Marschiert zurück und legt die beiden weiteren erforderlichen Sprengsätze (auf diese Weise lässt sich der anschließende Countdown einfacher bewältigen). Verlasst das Gebäude schnell und sucht euch eine gute Deckung. Nehmt abschließend den flüchtigen Helikopter unter Feuer.

    Endspiel (China)

    Versucht, mit einem eurer Jeeps zum Generator durchzubrechen und jagt diesen in die Luft. Benutzt dazu nicht die erste Brücke. Schaut euch ein wenig um, dann seht ihr eine gesprengte Brücke, deren restliche Teile über den Abgrund ragen. Benutzt diese als Sprungschanze für den Jeep. Wechselt danach auf Pioniere und knackt die gegnerischen Tanks. Sobald die Meldung erscheint, dass eure Zielperson flüchtet, heißt es, einen der Kameraden auf den Dächern zu übernehmen und eine Stinger-Stellung zu benutzen, um den flüchtenden Helikopter abzuschießen.

    Flagge hissen (NATO/CHINA)

    Die letzte Mission verläuft für beide Parteien gleich. Neutralisiert die beiden Abschusskonsolen. Nutzt dabei jede sich bietende Deckung aus und lasst euch durch nichts aufhalten. Achtet darauf, dass sich hinter jeder Ecke der Anlage Gegner verbergen. Nutzt einen Sturmsoldaten, um euch den Weg nach unten zu bahnen. Habt ihr die beiden Konsolen zerstört, hotswapt ihr euch schnell zur dritten Anlage. Rechts befindet sich ein Aufstieg, über den ihr schnell auf den Turm mit der Steuerzentrale kommt (Bild 09). Hier findet ihr auch Commander 31. Sobald ihr ihn geortet habt, sucht ihr gegenüber das auffällige Gerüst mit der Krananlage. Hotswapt hinüber und schaltet sofort auf einen Ziellaser um. Markiert jetzt wie gefordert die Steuerzentrale mit Commander 31 (Bild 10).

    Glückwunsch! Ihr habt's geschafft! GH

  • Battlefield 2 Modern Combat
    Battlefield 2 Modern Combat
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    16.11.2005

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Iron Man Release: Iron Man Sega , Secret Level
    Cover Packshot von Jurassic: The Hunted Release: Jurassic: The Hunted
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

    • Aktuelle Battlefield 2 Modern Combat Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
718394
Battlefield 2 Modern Combat
Battlefield 2: Modern Combat
Achtung! Stillgestanden und zugehört! Direkt vom Schlachtfeld wichtige strategische Tipps für schwierige Missionen! Und jetzt -- weiterkämpfen!
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-2-Modern-Combat-Spiel-18704/Tipps/Battlefield-2-Modern-Combat-718394/
01.03.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/covereps_060728132343.jpg
tipps