Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Battlefield 1: Beta-Version mit Pferden, Elite-Klassen und neuer Map angespielt

    Battlefield 1: Mitten im Schlachtgetümmel. Quelle: EA

    Schon bald startet Battlefield 1 in die Open Beta. Auf der Gamescom 2016 konnten wir schon jetzt einen ausgiebigen Blick auf das Spiel und die angekündigten Beta-Inhalte werfen. Rund drei Stunden lang stürzten wir uns auf der neuen Map Sinai Desert in die Schlacht und legten uns mit Elite-Klassen, stürmischen Pferden und einem riesigen Panzerzug an - ob alles gut ging, lest ihr in unserer Gamescom-Vorschau zu Battlefield 1.

    Statt in die schlammigen Schützengräben der Westfront verschlägt es uns in der gespielten Version in die Wüste. Als Britischer Soldat oder Streiter des Osmanischen Reiches kämpften wir auf der Map Sinai Desert sowohl im Eroberungsmodus als auch im Rush-Mode. Im Vergleich zur Karte St. Quentin's Scar, die im Rahmen der Closed Alpha gespielt wurde, fällt die neue Map deutlich weitläufiger aus. Im Verlauf der Schlacht kann es zudem vorkommen, dass plötzlich ein Sandsturm zu toben beginnt und unsere Sicht bis auf wenige Meter einschränkt. Zum Glück stehen uns auch hier wieder allerhand Fahr- und Flugzeuge zur Verfügung. Damit wir uns schnell zwischen den einzelnen Kontrollpunkten bewegen können, sind diesmal sogar Pferde mit von der Partie. Diese kommen in Battlefield 1 erstmals zum Einsatz.

    01:52
    Battlefield 1 (2016): Gamescom-Fazit

    Als schnelle unbewaffnete Vehikel stellen die Pferde in Battlefield 1 das Äquivalent zu den Bikes und Quads der Vorgänger dar. Gerade auf der weitläufigeren Wüstenkarte kommen der Infanterie die Rösser sehr gelegen. Die hohe Geschwindigkeit der Reittiere ermöglicht uns ein schnelles Wechseln zwischen Kontrollpunkten. Zudem können wir unsere Kameraden vom Pferderücken aus mit Munitionskisten und Medipacks versorgen. Die Pferde in Battlefield 1 steuern sich zwar recht präzise, haben aber ein komplett anderes "Fahrverhalten" als beispielsweise Jeeps und Panzer. Das ist anfangs tatsächlich etwas gewöhnungsbedürftig, nach einigen Proberitten hielten wir uns aber schon hervorragend im Sattel. Um uns auch hoch zu Ross vor Gegnern behaupten zu können, greifen wir auf einen Karabiner zurück. Im vollen Galopp ist das Gewehr aber recht nutzlos. Da sich die Waffe nicht in den Zielmodus schalten lässt, landen wir maximal ein paar Glückstreffer. Viel lieber greifen wir da zum Säbel, mit dem wir Feinden im Vorbeireiten den Garaus machen können. Alternativ können wir unsere Gegner auch einfach niederreiten. Bei der Panzerung müssen Reiter aber selbstverständlich Abstriche machen. Schon nach wenigen Treffern geht der Gaul nämlich zu Boden - inklusive Reiter. Als relativ großes Ziel sind berittene Truppen auf offenem Feld übrigens gefundenes Fressen für Sniper. Auf Deckung solltet ihr daher trotzdem immer achten.

    01:18:31
    Battlefield 1: Die komplette Gamescom-Präsentation im Video
    Spielecover zu Battlefield 1 (2016)
    Battlefield 1 (2016)

    Ebenfalls neu im Eroberungsmodus sind die sogenannten Elite-Klassen. Obwohl es der Name suggeriert, handelt es sich dabei nicht um echte Soldaten-Klassen, sondern um besondere Waffen-Pickups. Aufsammeln lassen sich diese an einigen Kontrollpunkten. Auf der gespielten Map gab es insgesamt drei Elite-Klassen zu entdecken. Neben einem Scharfschützen mit panzerbrechender Munition und einem Soldaten mit Flammenwerfer wartete der Wachsoldat mit dicker Rüstung und schwerem Maschinengewehr auf. Generell verleiht die Spezialbewaffnung der Infanterie zusätzlichen Pepp und macht das Fußvolk flexibler gegen so ziemlich jede Art von Bedrohung.

    Wenngleich die tatsächlichen Stärken der Elite-Klassen aufgrund der langen Laufwege auf der Map leider nur selten zu spüren waren. Deutlich zu spüren war hingegen die Feuerkraft des Behemoths. Sattt einen Zeppelin bekommt das Team, das die Schlacht zu verlieren droht, diesmal einen gepanzerten Zug zur Verfügung gestellt. Mit diesem lassen sich sogar einige Kontrollpunkte direkt anfahren und erobern. Die starke Bewaffnung in Form von Artilleriegeschützen und schweren MGs kann es dabei sowohl mit gegnerischer Infanterie als auch mit Panzern aufnehmen. Das eher behäbige Tempo der Ballerburg gleicht diesen Vorteil aber wieder aus.
    Nach unserer Anspielsession sind wir uns sicher - Battlefield 1 schlägt bei Shooter-Fans genau in die richtige Kerbe. Wer bisher unsicher war, ob sich das neue Setting und die damit verbundenen Änderungen negativ auf das typische Battlefield-Gameplay auswirken, kann wirklich beruhigt sein. Wer sich trotzdem lieber selbst davon überzeugen möchte, kann das ab dem 31. August tun. Da startet die Open Beta auf PC, PS4 und Xbox One. Der finale Release von Battlefield 1 ist für den 21. Oktober 2016 geplant.

  • Battlefield 1 (2016)
    Battlefield 1 (2016)
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    21.10.2016

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1205037
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Beta-Version mit Pferden, Elite-Klassen und neuer Map angespielt
Schon bald startet Battlefield 1 in die Open Beta. Auf der Gamescom 2016 konnten wir schon jetzt einen ausgiebigen Blick auf das Spiel und die angekündigten Beta-Inhalte werfen. Rund drei Stunden lang stürzten wir uns auf der neuen Map Sinai Desert in die Schlacht und legten uns mit Elite-Klassen, stürmischen Pferden und einem riesigen Panzerzug an - ob alles gut ging, lest ihr in unserer Gamescom-Vorschau zu Battlefield 1.
http://www.gamesaktuell.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/Specials/Beta-Inhalte-auf-der-Gamescom-angespielt-1205037/
18.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/07/Battlefield-3--pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1
specials