Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Batman: Arkham Knight - Art Designer stellt Bösewichter und Charakter-Änderungen vor

    Rocksteadys Arkham-Saga geht mit Batman: Arkham Knight in die dritte Runde. Auch dieses Mal möchte die verschworene Verbrechergemeinschaft Arkhams dem schwarzen Ritter wieder ans Leder. Mit von der Partie sind neben neuen Schurken auch wieder alte Bekannte. Über die "Neuerfindung" der Ganoven sprach Character Artist Albert Feliu kürzlich in einem Interview. Weitere Infos in dieser Meldung.

    Lead Character Artist Albert Feliu von Rocksteady Games sprach kürzlich in einem Interview über die Eigenschaften der Schurken in Batman: Arkham Knight, mit denen es der Fledermausmann im kommenden Spiel der erfolgreichen Arkham-Serie zu tun bekommt. Eine besondere Herausforderung für die Batman-Macher sei es, die bereits aus den Vorgängern, Arkham Asylum und Arkham City, bekannten Bösewichte so zu gestalten, dass sie auch bei ihrem dritten Auftritt noch interessant und überraschend wirken, so Art Director David Hego.

    Rocksteadys Interpretation des Pinguins erinnert mehr an Gestalten aus einschlägigen Mafiafilmen als an die leicht verschrobene, Smoking tragende Figur aus den Comics. Er ist ein schmieriger Geselle, mit verschwitztem, fleckigem Hemd, Goldkettchen und kahl rasiertem Schädel. Auch der Mantel als Markenzeichen musste einem aufgeknöpften Hemd mit hochgekrämpelten Ärmeln weichen. In Arkham Knight ist er ein Sammler und operiert aus einem alten Museum heraus.

    Der Riddler hingegen soll dieses Mal einen größeren Auftritt haben. In Arkham Knight verlässt er sein Schattendasein und wird zu einer vollwertigen Figur, die sich im Verlaufe des Spiels entwickelt. Der Riddler trägt ein kurzärmeliges grünes Hemd mit dem bekannten Fragezeichen-Muster, hat fettiges Haar und soll sichtbar gestresster wirken, je öfter Batman seine Pläne durchkreuzt.

    Am wenigsten verändert hat sich Harvey Dent alias Two Face. Rocksteady war mit seinem Aussehen zufrieden und hat ihm neben realistischer wirkenden Texturen für seine "schlechte Seite" nur den, scheinbar in Arkham Knight obligatorischen, kurzärmeligen Look verpasst. Den Originalartikel über die Designanpassungen der Charaktere in Arkham Knight sowie drei neue Screenhots, findet ihr auf der im Link hinterlegten Seite von gameinformer.com. Batman: Arkham Knight soll im Herbst 2014 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

    03:49
    Batman: Arkham Knight - Offizieller Ankündigungs-Trailer "Father to Son"
    Spielecover zu Batman: Arkham Knight
    Batman: Arkham Knight
  • Batman: Arkham Knight
    Batman: Arkham Knight
    Publisher
    Warner Bros. Interactive
    Developer
    Rocksteady Studios
    Release
    23.06.2015

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1114469
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight - Art Designer stellt Bösewichter und Charakter-Änderungen vor
Rocksteadys Arkham-Saga geht mit Batman: Arkham Knight in die dritte Runde. Auch dieses Mal möchte die verschworene Verbrechergemeinschaft Arkhams dem schwarzen Ritter wieder ans Leder. Mit von der Partie sind neben neuen Schurken auch wieder alte Bekannte. Über die "Neuerfindung" der Ganoven sprach Character Artist Albert Feliu kürzlich in einem Interview. Weitere Infos in dieser Meldung.
http://www.gamesaktuell.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/Batman-Arkham-Knight-Art-Designer-stellt-Boesewichter-und-Charakter-Aenderungen-vor-1114469/
21.03.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/03/batman_arkham_knight_0003-pc-games_b2teaser_169.jpg
batman,action-adventure,rocksteady
news