Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Bad Santa

    Eine wüste Bescherung: Billy Bob Thornton schreckt als verlotterter Weihnachtsmann die lieben Kleinen

    Was könnte wohl noch schlimmer sein als ein Kaufhaus-Weihnachtsmann, der sich ständig sinnlos besäuft, permanent flucht und als erklärter Kinderhasser die Kids beschimpft? Ein sexbesessener Versager, der mit seinem als Elfen getarnten Kompagnon an Heiligabend ungeniert den Betriebssafe plündert.

    Dieses miese Spiel treiben der verlotterte Willie T. Stokes (Billy Bob Thornton, "Monster's Ball") und sein kleinwüchsiger Kumpel Marcus (Tony Cox) recht erfolgreich seit sieben Jahren. Allerdings scheint dieses Weihnachten der Wurm drin zu sein. Nicht nur, dass Willie mit seinem asozialen Verhalten das Misstrauen von Kaufhausleiter Bob (John Ritter) und dessen Sicherheitschef Gin (Bernie Mac) weckt.

    Während eine fanatische Santa-Verehrerin (Lauren Graham) ihm ständig an die Wäsche will, hält ihn ein naiver Junge (Brett Kelly) für den echten Weihnachtsmann und geht ihm mit seiner Fragerei mächtig auf die Nerven. Aber vielleicht steckt in Willie ja doch ein weicher Kern?

    Fröhliche Features

    Mit "Bad Santa -- Extended Version" hat es die mit der Code 1-Disc ("Badder Santa -- The Unrated Version", Test in DVD VISION 09/2004) identische Langfassung auf DVD geschafft, die sieben Minuten länger als die US-Kinoversion ist. Beim Bonusmaterial nahm man es nicht so genau: Das witzige Gag-Reel "Badder Santa" fiel dem Rotstift zum Opfer.

    Geblieben sind die amüsanten Outtakes, die entfallenen Szenen (ca. 9 Min.) und ein lohnendes Making of unter dem Menüpunkt "Filmdokumentation". Hier berichten u.a. die Produzenten John Cameron und Sarah Aubrey, dass das Drehbuch nach einer Idee der berühmt-berüchtigten Coen-Brüder entstand, die auch als Koproduzenten fungierten.

    Für die Umsetzung suchte man einen Regisseur, der die Sache mit der nötigen Portion schwarzen Humor angehen sollte. Gefunden hat man ihn in dem exzentrischen Filmemacher Terry Zwigoff ("Ghost World"), der mit Billy Bob Thornton die Idealbesetzung für die Rolle des respektlosen Fieslings gewinnen konnte.MN n

    Fazit
    Film-Check: Eine bösartige, untypische Weihnachtskomödie mit einem fiesen, niederträchtigen und dabei urkomischen Billy Bob Thornton, der als gemeinster Santa Claus aller Zeiten die perfekte Performance abliefert. Fans von schwarzhumorigen Produktionen à la "Die Geister, die ich rief" dürften bei diesem wahnwitzigen Film eine Menge Spaß haben.
    DVD-Fazit: Ein politisch unkorrekter, aber ungemein unterhaltsamer Klamauk mit Billy Bob Thornton als schlecht gelaunter Einbrecher im Weihnachtsmann-Kostüm. Bild- und tontechnisch ist die DVD ordentlich umgesetzt. Die Spe- cial Features unterhalten kurzweilig, auch wenn ein bisschen mehr filmbezogene, informative Inhalte nicht geschadet hätten.
  • Aktuelles zu Bad Santa - Extended Version

    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
716306
Bad Santa - Extended Version
Bad Santa
Eine wüste Bescherung: Billy Bob Thornton schreckt als verlotterter Weihnachtsmann die lieben Kleinen
http://www.gamesaktuell.de/Bad-Santa-Extended-Version-DVD-222952/Tests/Bad-Santa-716306/
01.07.2005
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/08/bad_santa_01eps.jpg
tests