Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von gottcengiz
        Wie, das ist nicht in echt passiert????? So ein Ärger aber auch. Und was mache ich jetzt????? Laut Lachen. Wenn das die einzigen Probleme französischer Politiker sind.
      • Von Cid-Z
        Ich weiß nicht, warum Ubisoft darauf reagiert. Ich habe das Spiel jetzt nicht gezockt, aber grundsätzlich stimmt die Beschreibung Robespierres. Zunächst war er ein Gegner von übermäßiger Gewalt, aber der Terror der Revolution hatte eine Eigendynamik, die Robespierre verändert hat. Am Ende schickte er…
      • Von GenX66
        Der "Anwalt der Armen" war in Wirklichkeit ein Bonzenanwalt. Kein Wunder, dass Politiker ihn in Schutz nehmen wollen. 
        Aber wahrscheinlich kann ein Politiker sowieso keinen Unterschied zwischen Spiel und Realität erkennen.
    • Aktuelle Assassin's Creed: Unity Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1143025
Assassin's Creed: Unity
Ein Werk "kapitalistischer Verschwörung" - Politiker übt scharfe Kritik
In Assassin's Creed Unity wird der Revolutionär Maximilien Robespierre als blutrünstiger Mörder porträtiert. Der französischen Politiker und Europaabgeordnete Jean-Luc Mélenchon hält diese Darstellung für Propaganda. Die Geschichte lehrt, dass Robespierre ein Held und Befreier sei. Laut Ubisoft ist Unity jedoch ein rein fiktionales Werk.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-Unity-Spiel-54198/News/Ein-Werk-kapitalistischer-Verschwoerung-Politiker-uebt-scharfe-Kritik-1143025/
18.11.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/11/acunity-pc-games_b2teaser_169.jpg
assassin's creed,action-adventure,ubisoft
news