Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassins Creed

    Endlich kommt mal etwas Abwechslung in die Bude!Im 12. Jahrhundert, zur Zeitdes dritten Kreuzzugs, mischt ihr als Meuchelmörder an allen Fronten mit.

    Assassin’s Creed” wurde auf der E3 im vergangenen Jahr mit Preisen überhäuft und ist seitdem im Gespräch geblieben. Nicht etwa auf Grund der viel versprechenden, neuen und gelungenen Gameplay-Elemente, nein, es ist die geheimnisvolle Story, die alle Welt rätseln lässt.

    Miese Despoten verdienen einen miesen Tod: Wenn Altair sein verborgenes Messer ausfährt, gibt’s nichts mehr zu lachen. Miese Despoten verdienen einen miesen Tod: Wenn Altair sein verborgenes Messer ausfährt, gibt’s nichts mehr zu lachen. Damit ist allerdings nicht die Geschichte des Meuchelmörders Altair selbst gemeint. Vielmehr spekuliert man über die Hintergründe. Anlass dazu gibt beispielsweise ein Trailer, in dem ein Ladebalken zu sehen ist: Es sieht so aus, als würde man sich gerade irgendwo einklinken. Außerdem flimmern kurzzeitig "verschneite” Bilder über den Schirm, die frappierend an schlechten Fernsehempfang erinnern. Alles äußerst mysteriös!

    Wenn zwei sich streiten...

    Balance ist alles: Falls die Balken halten, dürfte keiner was merken. Balance ist alles: Falls die Balken halten, dürfte keiner was merken. Das lässt natürlich viel Raum für Interpretationen -- und mit denen sind die Internetforen prall gefüllt. Was sich die Leute so alles zusammenreimen, wollen wir hier aber gar nicht vertiefen. Uns geht es im Grunde ganz weit hinten vorbei, wo unser Held herkommt, ob er durch die Zeit gereist ist oder ob er tatsächlich von jemandem aus der Gegenwart gelenkt wird. Sobald wir verlässliche Infos haben, lassen wir’s euch wissen!

    Zweite Chance: Wenn euch die Stadtwachen kriegen, ist noch nicht Schluss mit lustig. Zuerst müssen sie euch im Schwertkampf besiegen. Zweite Chance: Wenn euch die Stadtwachen kriegen, ist noch nicht Schluss mit lustig. Zuerst müssen sie euch im Schwertkampf besiegen. Bis dahin muss die eigentliche Story des Spiels -- fernab aller Mystik -- genügen. Die ist nämlich alles andere als langweilig und bietet zudem ein innovatives Setting: "Assassin’s Creed” versetzt euch ins Jahr 1191, und zwar in die Metropolen Jerusalem, Damaskus und Akko. In jeder Stadt herrscht das historisch korrekte Regime. So werdet ihr in Akko auf jede Menge Christen treffen, denn die Hafenstadt wurde just 1191 von den Kreuzrittern zurückerobert. In Damaskus sieht das ganz anders aus: Dort schwingt noch Sultan Saladin sein despotisches Szepter. Und vor den Toren von Jerusalem wird noch erbittert gekämpft: König Richard Löwenherz führt den dritten Kreuzzug an, um die Truppen seines Widersachers aus der heiligen Stadt zu vertreiben.

    …freut sich der dritte

    Ihr übernehmt die Steuerung des abgebrühten Killers Altair, der sich zwischen den Reihen befindet: Politik und Religion gehen dem mysteriösen Meuchelmörder völlig am Arsch vorbei. Altair ist ein Meister seines Faches. Keiner macht ihm etwas vor, wenn es um die präzise Abwicklung eines Jobs geht. Wenn der Preis stimmt, bringt er jeden um die Ecke -- ohne mit der Wimper zu zucken! Aufträge erhält Altair von seinem Clan. Vor Kurzem allerdings hat er einen Job versaut und wurde deshalb zurückgestuft auf den untersten Rang seiner Gilde. Jetzt muss er sich neu beweisen. Blut wird fließen!

    Ihr könnt jederzeit frei entscheiden, was ihr tun möchtet. So könnt ihr durch die Gegend spazieren, um euch mit der Umgebung vertraut zu machen, eine der vielen Nebenmissionen in Angriff nehmen oder der Story folgen. Bei den Hauptmissionen gilt es, neun Schlüsselpersonen ausfindig zu machen und diese anschließend zu eliminieren. Das erfolgreiche Attentat besteht dabei stets aus den drei Phasen Annäherung, Töten und Flucht.

    In anderen Spielen gibt’s beispielsweise einen Level mit Sprungpassagen, einen mit Stealth-Action usw. Nicht so bei "Assassin’s Creed”: Hier werdet ihr nie in irgendein Gameplay-Element gezwungen, hier dürft ihr frei Schnauze handeln.

    Die Sache mit dem Käse

    Der Pöbel probt den Aufstand: Nicht jedes Problem muss mit Waffengewalt gelöst werden! Altair kann auch sehr gut mit seinen Fäusten umgehen. Der Pöbel probt den Aufstand: Nicht jedes Problem muss mit Waffengewalt gelöst werden! Altair kann auch sehr gut mit seinen Fäusten umgehen. Jade Reymond, Produzentin des Spiels, zum "Free Path”-Leveldesign: "In den meisten Games ist der Spieler wie eine Maus, die den richtigen Weg durch ein riesiges Labyrinth sucht, um am Ende mit einem Stück Käse belohnt zu werden. In ‘Assassin’s Creed’ stehen dem Spieler eine große Auswahl an Hilfsmitteln und verschiedene Wege zur Verfügung, um das Ziel zu erreichen. Der Spieler kann sich entscheiden, jeden Soldaten auszuschalten, der ihm auf dem Weg zum Zielobjekt in die Quere kommt, oder er nutzt seine akrobatischen Fähigkeiten und kommt ungesehen ans Ziel. Der Weg und die Vorgehensweise bleiben vollkommen dem Spieler und seinen Fähigkeiten überlassen. Er kann sich unter die Passanten mischen, den schwierigeren Weg über die Dächer wählen -- oder Augen zu und durch. Es gibt niemals DEN Weg zum Käse.”

    Willkommene Einladung: Selbst als Profifassadenkletterer ist Altair für eine angelehnte Leiter dankbar. Willkommene Einladung: Selbst als Profifassadenkletterer ist Altair für eine angelehnte Leiter dankbar. Doch egal wie ihr euch eurem Ziel nähert, irgendwann ist der Punkt erreicht, an dem ihr die entsprechende Person ausschalten müsst. Zu diesem Zweck trägt Altair ein Kurzschwert, ein paar Wurfdolche und eine Armbrust bei sich. Eine weitere Waffe ist in seinem Ärmel verborgen (siehe Kasten). Euch bleibt es überlassen, auf welche Art und Weise ihr euren Job zu Ende bringt. Und danach fängt der Spaß erst richtig an!

    Ich muss weg!

    Umleitung: Ist das Gesindel nicht gut auf euch zu sprechen, solltet ihr besser einen Umweg in Kauf nehmen. Umleitung: Ist das Gesindel nicht gut auf euch zu sprechen, solltet ihr besser einen Umweg in Kauf nehmen. Habt ihr die Zielperson eliminiert, ist eure Arbeit noch lange nicht beendet. Wie bereits erwähnt, gehört zu einem erfolgreichen Attentat eine ebenso erfolgreiche Flucht. Niemand tötet bei Tageslicht vor Zeugen eine Person und kommt ungeschoren davon: Die Stadtwache wird euch so lange auf den Fersen bleiben, bis sie euch entweder gefangen hat, oder ihr sie abgehängt habt. Auf der Flucht durch die Straßen sind aber nicht nur die Wachen eure Feinde, auch Passanten können euch verraten. Den beiden Kästen "Verhaltensmuster von Passanten” könnt ihr entnehmen, wie unterschiedlich sich so eine Fluchtaktion gestalten kann.

    Tarnung ist alles: Unter den Kreuzritter-Kuttenträgern fällt Altair erst auf den zweiten Blick auf. So kann er den Schauplatz in aller Ruhe unter die Lupe nehmen. Tarnung ist alles: Unter den Kreuzritter-Kuttenträgern fällt Altair erst auf den zweiten Blick auf. So kann er den Schauplatz in aller Ruhe unter die Lupe nehmen. Zusätzlich seid ihr in der Lage, über Fassaden und Dächer zu türmen: Selbst wenn ein Stein nur wenige Zentimeter aus einer Wand hervorsteht, könnt ihr euch daran festhalten und nach oben steigen. In null Komma nichts verlegt ihr die Verfolgungsjagd eine Etage höher. Aber Vorsicht! Nicht jedes Objekt ist fest verankert oder stabil genug, um euch zu tragen. Ihr könnt also fürchterlich auf die Schnauze fallen -- oder von den losen Objekten profitieren: Lasst Fässer losrollen, schmeißt Gegenstände vom Dach und schiebt euren Verfolgern Kisten in den Weg! Selbst kleinere Gebäudeteile, beispielsweise Aufbauten, können in sich zusammenstürzen. Diese beweglichen und instabilen Objekte sind euch unter Umständen sogar beim Erledigen eurer Aufgaben von Nutzen. Ihr müsst lediglich zuvor die Gewohnheiten eurer Zielperson studieren, um herauszufinden, wo sie sich wann befindet...

  • Assassin's Creed
    Assassin's Creed
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    15.11.2007
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von King5173
    ich hab einfach nur nach dem höchsten gebäude der umgebung geguckt, war immer richtig ^^
    Von FIDEL CASTRO
    Ok ich werde mich gleich mal dort umsehen.Ausserdem habe ich jetzt gegoogelt und herausgefunden das die Greifvögel es…
    Von King5173
    das hab ich grad hinter mir ^^du meinst den turm am hafen gelle?rechts und links sind 2 weniger gut bewachte eingänge…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von King5173
        ich hab einfach nur nach dem höchsten gebäude der umgebung geguckt, war immer richtig ^^
      • Von FIDEL CASTRO
        Zitat von King5173
        das hab ich grad hinter mir ^^
        du meinst den turm am hafen gelle?

        rechts und links sind 2 weniger gut bewachte eingänge mit dennen du ersma zum hafen kommst.
        anschliessend gest du am besten von ganz rechts an zum turm, ein wenig boote springen.

        mach dich mit den…
      • Von King5173
        das hab ich grad hinter mir ^^
        du meinst den turm am hafen gelle?

        rechts und links sind 2 weniger gut bewachte eingänge mit dennen du ersma zum hafen kommst.
        anschliessend gest du am besten von ganz rechts an zum turm, ein wenig boote springen.

        mach dich mit den booten vertraut, du wirst dein attentatsziel auch dort erledigen müssen
    • Aktuelle Assassin's Creed Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
723361
Assassin's Creed
Assassins Creed
Endlich kommt mal etwas Abwechslung in die Bude!Im 12. Jahrhundert, zur Zeitdes dritten Kreuzzugs, mischt ihr als Meuchelmörder an allen Fronten mit.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-Spiel-18271/News/Assassins-Creed-723361/
22.03.2007
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/03/ass1.jpg
news