Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed 4: Black Flag auf PS4 gespielt - Seeschlacht und Kämpfe im Hands-on-Test

    Assassin's Creed 4 im Hands-on-Test auf der Gamescom! Hinter verschlossenen Türen durften wir die PS4-Version von Assassin' s Creed 4 zocken. Wie sich Seeschlachten und Kämpfe spielen und anfühlen, zeigt unsere Vorschau auf Ubisofts Open-World-Titel.

    Assassin's Creed 4: Black Flag für PS4 auf der Gamescom gespielt - Das Piratenabenteuer unterstützt Ubisofts Smartphone-App. Darauf lässt sich die Karte anzeigen und man kann bequem Wegpunkte festlegen. Nachdem einer von Ubisoft Montreals Entwickler ein Ziel markiert hat, machen wir uns mit Edward Kenway am Steuerrad unseres Schiffs Jackdaw auf die Reise dorthin.

    Kurze Zeit später treffen wir auf einen feindlichen Kahn und das Seegefecht beginnt. Jetzt haben wir mehrere Möglichkeiten: Wir präsentieren dem Gegner unseren Bug und ballern aus den wenigen dort angebrachten Kanonen. Wirkungsvoller ist es aber dem Feind eine Breitseite zu verpassen, denn dort stehen rund ein Dutzend Kanonen. Verfolger lassen sich mit abgeworfenen Minen ärgern.

    Das Zielen mit den Kanonen ist anfangs etwas ungewohnt. Ein großer Pfeil zeigt zwar an, wo die Kugeln hinfliegen. Allerdings bewegt man den Pfeil nicht wie ein Fadenkreuz per Analogstick. Stattdessen zielt man durch das Bewegen seines Schiffes. Beim Feuern gilt es natürlich auch die Bewegungen des feindlichen Schiffes mit einzuberechnen. Es hat zwar einen Moment gedauert, bis wir mit der ungewohnten Steuerung klar kamen, schließlich sind Seekämpfe nichts Alltägliches. Doch als wir die ersten Treffer gelandet haben und die fantastischen Explosionen bewundern durften, stieg der Spielspaß deutlich an.

    Havanna Fight

    Im zweiten Hands-on-Abschnitt schlendern wir durch das kubanische Havanna. Dies ist auch die einzige Stadt im Spiel, die ob ihrer Größe eine Ladepause erfordert. Alle anderen Wechsel von Wasser zu Lande geschehen absolut nahtlos. Was in Havanna sofort auffällt: Es sind deutlich mehr Bürger zu sehen, als in früheren AC-Teilen. Hier macht sich der große PS4-Speicher bemerkbar. Die Next-Gen-Power zeigt sich auch in fantastisch detaillierten Wand- oder Dachziegeltexturen oder in realistischen animierten Gebüschverstecken.

    Indem wir zwei Wachen mit den versteckten Klingen ausschalten lenken wir die Aufmerksamkeit der Aufpasser auf uns. Bei den Kämpfen genügt es nun nicht mehr einfach auf einen Angriff zu warten und diesen mit einem tödlichen Konter zu erwidern. Stattdessen müssen wir Attacken aktiv ausweichen. Zücken wir eine Waffe, wird ein Fadenkreuz zum freien Zielen eingeblendet, so wie man es von einem Shooter kennt.

    AC4 unterstützt das Touchpad des Dualshock 4. Zum Beispiel lässt sich so per Fingerwischen einen Cursor über die Karte navigieren. Ohnehin zeigt sich bei unserem Hands-on einmal mehr, wie gewaltig der Qualitätssprung des Dualschock 4 gegenüber dem PS3-Controller ausfällt. Er liegt nun wesentlich besser in der Hand, Gehäuse und Knöpfe fühlen sich zudem viel wertiger an.

    Großes Abenteuer

    Dass Assassin's Creed 4 fantastisch aussieht, konnte man bereits in zahlreichen Gameplay-Videos sehen. Bei unserem Hands-on hat sich überdies gezeigt, dass Ubisoft Montreal einen guten Mittelweg aus komplexer aber nicht zu komplizierter Steuerung findet - wenngleich wir sie noch nicht als perfekt bezeichnen würden. Selten zuvor hatten wir zudem das Gefühl unseren Entdeckertrieb derart ausleben zu können wie in AC4. Dazu trägt nicht zuletzt der nahtlose Übergang bei, wenn wir vom Schiff ins Wasser springen und an Land schwimmen. Assassin's Creed 4: Black Flag bietet pure Freiheit und massig Spielspaß!

    01:53
    Assassin's Creed 4: Live-Action-Trailer "Verachte den Tod"
    Spielecover zu Assassin's Creed 4: Black Flag
    Assassin's Creed 4: Black Flag
  • Assassin's Creed 4: Black Flag
    Assassin's Creed 4: Black Flag
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft Montreal
    Release
    21.11.2013

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Eagle Flight Release: Eagle Flight Ubisoft , Ubisoft
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    Cover Packshot von The Culling Release: The Culling
    Cover Packshot von Beacon Release: Beacon
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1084520
Assassin's Creed 4: Black Flag
Assassin's Creed 4: Black Flag auf PS4 gespielt - Seeschlacht und Kämpfe im Hands-on-Test
Assassin's Creed 4 im Hands-on-Test auf der Gamescom! Hinter verschlossenen Türen durften wir die PS4-Version von Assassin' s Creed 4 zocken. Wie sich Seeschlachten und Kämpfe spielen und anfühlen, zeigt unsere Vorschau auf Ubisofts Open-World-Titel.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-4-Black-Flag-Spiel-18269/News/Assassins-Creed-4-Black-Flag-fuer-PS4-in-der-Vorschau-1084520/
21.08.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/08/Assassins_Creed_4_PS4_Gamescom_Screenshots__5_-pc-games.jpg
assassins creed,action-adventure,ubisoft
news