Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Mir ist es ohne hin egal, in welchem Setting die Spiele spielen.
        Ich bin für alles offen.^^
        Nur spaßig, müssen die Spiele werden.
      • Von motordriver
        Okay das mit den 2. Weltkrieg passt einfach nicht in Assassins Creed Serie, aber mit Japan oder Ägypten kanns schon passen.
      • Von StHubi Moderator
        Das ist schon eine wirklich seltsame Aussage! In eigentlich jedem Setting kann man gute Geschichten erzählen, wenn man sich ein wenig einarbeitet... Gewisse Gegenden sind wirklich unter repräsentiert und hätten mehr Aufmerksamkeit verdient.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
876639
Assassin's Creed 3
Assassin's Creed 3: Creative Director hält Setting-Wünsche der Fans für ungeeignet
Assassin's Creed 3 wird uns bekanntlich in die Zeit der Amerikanischen Revolution führen. Vor der Bekanntgabe des Settings galten jedoch der Zweite Weltkrieg, das feudale Japan und Ägypten als die beliebtesten Fan-Settings. Wie Creative Director Alex Hutchinson nun in einem aktuellen Interview verriet, hält er die Wünsche der Fans jedoch für langweilig und ungeeignet.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-3-Spiel-6620/News/Assassins-Creed-3-Creative-Director-haelt-Setting-Wuensche-der-Fans-fuer-ungeeignet-876639/
05.04.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/03/assassins_creed_3_1.jpg
assassins creed 3,action-adventure,ubisoft
news