Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Risingstarhawk
        Man muss einem Spiel auch nicht auf Teufel komm raus eine Bewegungssteuerung aufdrücken.
        Das würde eher belasten, statt Spass zu machen.
        Wer bewegungsintensive Freizeit haben will, sollte Sport machen - ist sowiso gesünder.
      • Von SethSteiner
          An Wall-E hat ich noch gar nicht gedacht SolidSnake aber ein Gedanke in die richtige Richtung eigentlich, bei dem Kommentar könnte man echt denken das der Mann noch nie draussen etwas gemacht hat.^^
      • Von _SolidSnake_
        Also, wenn man schon nach 5 min wegen einer Bewegungssteuerung, die ohnehin schon sehr eingeschränkt in der Bewegungsfreiheit ist ermüdet, dann mach ich mir wirklich sorgen um die physische Gesundheit der Zukünftigen Menschen. Ist ja schon fast wie im Film WallE.

        Ausserdem hat der arme Ubisoft-Mann Angst,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
739582
Assassin's Creed 2
Action auf PC, PS3 und Xbox 360
"Wer will schon nach 5 Minuten müde sein", Ubisoft-Boss Yves Guillemot hält Motion Control bei Assassin's Creed 2 für überflüssig.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-2-Spiel-18272/News/Action-auf-PC-PS3-und-Xbox-360-739582/
16.06.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/06/assassins_creed_2_05.jpg
assassins creed 2, pc, ps3, xbox 360, motion control, ubisoft yves guillemot
news