Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Assassin's Creed 2 - Leser-Test von kleinerKoch

    Der erste Tests unseres Users kleinerkoch behandelt Assassin's Creed 2. Das Action-Adventure von Ubisoft schneidet hervorragend ab.

    Doppelklingen im Einsatz. Doppelklingen im Einsatz. Quelle: Ubisoft Willkommen im Animus 2.0

    Gleich zu Beginn flüchtet ihr aus dem alten Labor von Abstergo und fahrt mit Lucy in euer neues Versteck. Dort warten bereits ein kleines Team aus drei Spezialisten und der Animus 2.0 auf euch. Die große Neuerung gegenüber dem Gerät von Abstergo ist, dass der Animus 2.0 den Lernprozess der zu erlernenden Fähigkeiten um die Hälfte verringert. Euer neues Versteck wird nämlich nicht lange unentdeckt bleiben und wenn es dann soweit ist, sollt ihr bereit für den Kampf sein! Also geht es auch gleich los, nachdem ihr kurz mit allen Team-Mitgliedern gesprochen habt.

    Die Geburt eines Assassinen (Spoiler!)

    So viel zum recht uninteressanten Intro. Sobald ihr den Animus betretet, werdet ihr Zeuge eurer eigenen Geburt! Der neue Protagonist ist geboren. Sein Name ist Ezio Auditore. Und in dessen Rolle findet ihr euch gleich darauf wieder. Es ist ein kleiner Streit zwischen den Auditores und einer verfeindeten Familie ausgebrochen, und ein paar Beleidigungen später dürft ihr dann selbst Hand anlegen. Nach der kleinen Prügelei werden euch anhand kleiner Aufträge ein paar Neuerungen vorgestellt. So sollt ihr den neu eingeführten Arzt aufsuchen, oder ein kurzes Rennen gegen euren Bruder gewinnen. Nachdem ihr kleinere Aufträge für eure Familienmitglieder erledigt habt, werden euer Vater und eure Brüder entführt und ihr sucht diese dann im Gefangenenturm auf.

    Dort erhaltet ihr zunächst den Auftrag, euch in eine geheime Kammer in eurem Domizil zu begeben, wo ihr eine Assassinenrüstung vorfindet. Zudem sollt ihr euch zu einem Freund eures Vaters begeben, damit dieser das Missverständnis um die Festnahme der Auditores aufklärt und schließlich die Freilassung der drei einleitet. Doch stattdessen passiert leider das komplette Gegenteil und so werden sie am Nachmittag öffentlich gehängt. Als Ezio den Tod seiner Brüder und den seines Vaters miterleben muss, schwört er jenen Rache, die an dem Tod seiner Familie beteiligt waren.

    Über Villen, Kodexe und co.

    Da ich sowieso schon zu viel zur eigentlichen Story gesagt habe, soll's auch erst mal genug damit sein. Eure Racheakte bereitet ihr in der Auditore-Ville zusammen mit eurem Onkel Mario vor. Dieser weißt euch zu dem Zweck anfangs in die Kunst des Kampfes ein und unterstützt euch tatkräftig bei euren Attentaten. Beim Training fällt die gut gelungene Steuerung auf, die die spannenden Gefechte und Verfolgungsjagden erst möglich macht. Gekonnt kontert man nach kurzer Einarbeitungszeit Angriffe, weicht aus, und auch die waghalsigsten Sprünge gelingen fast immer auf Anhieb. So weit, so gut. Aber was ist denn jetzt wirklich neu an Ubisofts zweiten Ausflug ins mittelalterliche Italien?

    Typische Kampfszene (PC) Typische Kampfszene (PC) Quelle: pcgames.de Zum einen hat die Grafik natürlich eine ganze Ecke zugelegt, Gesichtsanimationen sehen glaubwürdiger aus und auch die Synchronisation ist meiner Meinung nach besser als im ersten Teil gelungen. Zudem müsst ihr nun nicht mehr dem gleichen Schema wie im Vorgänger folgen. Wo ihr im ersten Teil noch langweilige und schnöde Aufträge vor dem eigentlichen Attentat erledigen musstet, kommt ihr jetzt sofort zur Sache. Eine weitere Neuerung stellt die zweite Assassinenklinge dar, mit denen ihr jetzt neue, coole Doppelattentate durchführen könnt! Neben den zwei Klingen stehen euch noch andere nützliche Gimmicks zur Verfügung. Unter anderen eine vergiftete Klinge, Rauchbomben und sogar eine Pistole! Diese erhaltet ihr, indem ihr eurem guten Freund Leonardo Da Vinci Seiten aus dem Assassinen-Kodex bringt. Diese werden meist von vier Wachen bewacht, die sich aber mit den ebenfalls neuen Mitteln zur Ablenkung leicht ergattern lassen. Einfach ein paar leichte Mädchen oder einen Trupp Söldner anheuern und die Jungs erledigen den Rest.

    Wer jetzt aber denkt, er würde die gut 16 Stunden Spielzeit nur mit Attentaten und Kodexseitensammeln verbringen, der irrt! Denn an Abwechslung mangelt es euch in Assassin's Creed 2 nicht. So könnt ihr zum Beispiel Prügeleien bestreiten, Botengänge erledigen, Rennen gegen Diebe gewinnen, oder die 100 im Spiel versteckten Federn sammeln. Sammler und Fans des ersten Teils freuen sich zudem über die alte Rüstung von Altair, dem Protagonisten des ersten Teils, die man sich durch gesammelte Relikte aus den Assassinengräbern erspielen kann. Generell gibt es einige parallelen zum Vorgänger. Auch wenn man diese Aktivitäten auslässt, wird einem zu keiner Minute langweilig, zumal die Story fesselnd und gut erzählt ist. Man ist stets voll dabei und hoch motiviert den Kopf der Verschwörer, dem "Spanier", zu finden und zu erledigen.

    Fazit

    Das Spiel hat mich bestens unterhalten. Die Gefechte sind spannend, die Attentate fordernd, und von der Technik her zeigt sich das Spiel ebenfalls von seiner besten Seite. Alles in allem hab ich kaum was an dem Spiel auszusetzen. Das einzige, was mich genervt hat, war aus irgendeinem Grund die Mundanimationen von Lucy, die unnatürlich und einfach schlecht wirken. Und auch das Ende hat mich eher enttäuscht, weil es eine wortwörtlich "abgespacete" Wendung annimmt, was mir persönlich nicht zugesagt hat. Trotzdem ist Assassin's Creed 2 ein klasse Spiel, was ich jedem Fan von Actionspielen ohne Einschränkungen empfehlen kann.

  • Assassin's Creed 2
    Assassin's Creed 2
    Publisher
    Ubisoft
    Release
    06.01.2012
    Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Gamemaster1883
    Klasse Test,nur dass das Spiel halt nicht mehr ganz aktuell ist.Gut gemacht,weiter so ^^
    Von Electro-Tobi
    omg ich hab das spiel so übel gesuchtet also ich hab alles. alles 100% auch alles andere alle schätze usw. einfach alles
    Von Enyx_0123
    Sehr schöner Test! Aber trotzdem muss ich leider sagen, dass du damit etwas spät kommst.^^Ist aber egal, sehr gut. 

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Dead Rising 4 Release: Dead Rising 4 Capcom , Capcom
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Gamemaster1883
        Klasse Test,nur dass das Spiel halt nicht mehr ganz aktuell ist.

        Gut gemacht,weiter so ^^
      • Von Electro-Tobi
        omg ich hab das spiel so übel gesuchtet also ich hab alles. alles 100% auch alles andere alle schätze usw. einfach alles
      • Von Enyx_0123
        Sehr schöner Test! Aber trotzdem muss ich leider sagen, dass du damit etwas spät kommst.^^
        Ist aber egal, sehr gut. 
    • Aktuelle Assassin's Creed 2 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
815774
Assassin's Creed 2
Assassin's Creed 2 - Leser-Test von kleinerKoch
Der erste Tests unseres Users kleinerkoch behandelt Assassin's Creed 2. Das Action-Adventure von Ubisoft schneidet hervorragend ab.
http://www.gamesaktuell.de/Assassins-Creed-2-Spiel-18272/Lesertests/Assassins-Creed-2-Leser-Test-von-kleinerKoch-815774/
14.03.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/04/acreed210.jpg
assassins creed 2
lesertests