Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone und iPad: Apple-Protest startet in vielen Städten auf der ganze Welt

    Heute Morgen startete in vielen Städten weltweit ein geplanter Apple-Protest. Gegenstand der Aktion sind die Forderungen nach einem Plan zum Schutz der Arbeiter in Fabriken in China, die dort iPhone und iPad fertigen und deutlich unterbezahlt sein sollen.

    iPhone- und iPad-Fans haben bestimmt von der geplanten Apple-Protest-Aktion gehört, die heute um 10 Uhr Ortszeit in vielen Städten rund um den Globus gestartet sind. Die Menschen fordern mit der Aktion einen Plan, der den Schutz vieler Mitarbeiter chinesischer Fabriken zum Ziel hat, die Apple-Produkte fertigen. Die Protestaktionen finden derzeit vor dem Apple-Hauptquartier sowie in Washington D.C., San Francisco, New York, Sidney, Bangalore und auch in London jeweils vor den ansässigen Apple-Stores statt. Auch werden dort Petitionen abgegeben, die bereits von mehr als 250.000 Befürwortern unterzeichnet wurden und eine Durchführung des oben genannten Plans fordern.

    Viele Protest-Sympathisanten zählen sich laut Angaben selbst zu Apple-Kunden und haben das eine oder andere Produkt bereits erworben. Die Aktion wurde in den vergangenen Tagen und Wochen auch immer wieder durch zahlreiche Medienberichte in den USA gestützt, die in TV und Radio vom geplanten Aufstand berichteten. In Beiträgen war immer wieder zu sehen, wie hart arbeitende Jugendliche mit mageren Löhnen abgespeist wurden. Wer weitere Einzelheiten zum Thema Apple-Protest sucht, surft auf Business Insider vorbei oder besucht für iPhone und iPad-News unsere Apple-Themenseite.

  • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von xStangx
    Ich bleibe bei Samsung. Das Smartphone von Samsung sind viel besser als das von Apple
    Von StHubi
    Klar gibt es noch andere schwarze Schafe. Aber Apple hat ein extrem übles Image und einige Klagen am Hals, da viele…
    Von KingDingeLing87
    Will ich aber auch sagen. Jetzt nur Apple als Buh Mann darzustellen, ist viel zu einfach. Es gibt doch wirklich zig…
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von xStangx
        Ich bleibe bei Samsung. Das Smartphone von Samsung sind viel besser als das von Apple
      • Von StHubi Moderator
        Zitat von KingDingeLing87
        Jetzt nur Apple als Buh Mann darzustellen, ist viel zu einfach.
        Klar gibt es noch andere schwarze Schafe. Aber Apple hat ein extrem übles Image und einige Klagen am Hals, da viele Leute durch die schlechten Arbeitsbedingungen arbeitsunfähig geworden sind. Außerdem ist einer ja immer der erste, der den Zorn abbekommt.
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von FroonkProwoo
        Warum demonstrieren die nicht allgemein gegen die Bedingungen, unter denen die Beschäftigten in Zuliefererfirmen arbeiten müssen? Hauptsache gegen Apple? Hat Samsung keine Zuliefererfirmen? #facepalm


        Will ich aber auch sagen.
        Jetzt nur Apple als Buh Mann darzustellen,…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
867510
Apple
iPhone und iPad: Apple-Protest startet in vielen Städten auf der ganze Welt
Heute Morgen startete in vielen Städten weltweit ein geplanter Apple-Protest. Gegenstand der Aktion sind die Forderungen nach einem Plan zum Schutz der Arbeiter in Fabriken in China, die dort iPhone und iPad fertigen und deutlich unterbezahlt sein sollen.
http://www.gamesaktuell.de/Apple-Firma-26542/News/iPhone-und-iPad-Apple-Protest-startet-in-vielen-Staedten-auf-der-ganze-Welt-867510/
09.02.2012
apple,ipad,iphone
news