Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Amazon: Gerüchte zur CPU der mysteriösen Android-Spielekonsole

    Passend zu den ersten Gerüchten vergangener Woche über eine eigene Android-Spielekonsole von Internethändler Amazon tauchten nun neue angebliche Details zur Hardware des bisher noch unangekündigten Gerätes auf. So soll Amazon einer anonymen Quelle nach eine CPU des Herstellers Qualcomm aus der Snapdragon-Produktlinie einsetzen. Die Android-Konsole soll gerüchteweise gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen.

    Kaum kamen in der vergangenen Woche die ersten Gerüchte zu einer eigenen Android-Spielekonsole von Internethändler Amazon auf, schon kursieren die nächsten angeblichen Details über das nebulöse Gerät. So will die US-amerikanische Webseite TechCrunch von einer "glaubwürdigen" anonymen Quelle erfahren haben, dass Amazon eine Qualcomm MPQ CPU in dem Gerät verbauen wird. Der Hauptprozessor soll Teil derjenigen Snapdragon-Produtklinie sein, die spezifisch für den Einsatz in Smart-TVs und Set-Top-Boxen vorgesehen ist.

    Den Gerüchten nach plant Amazon gegen Ende des Jahres eine eigene, auf dem Betriebssystem Android basierende, Spielekonsole auf den Markt zu bringen, ähnlich der bereits erhältlichen Ouya. Wie TechCrunch weiterhin berichtet, soll bei Amazon dieselbe Abteilung an der Zusammenstellung der Hardware des bisher namenlosen Gerätes arbeiten, die zuvor bereits das Amazon Kindle entwickelte.

    Der Konsole soll ein Controller beiliegen und Spiele werden angeblich über einen Amazon-eigenen App-Store zum Kauf angeboten werden. Amazon hat die Gerüchte bisher noch nicht kommentiert oder sich offiziell zu einer Ankündigung eines eigenen Spielegerätes geäußert. Mehr aktuelle Nachrichten und Informationen über den Internet-Händler Amazon findet ihr auf unserer Themenseite zur Firma. Die Originalmeldung könnt ihr bei TechCrunch nachlesen.

    12:46
    Ouya: Android-Konsole im Praxistest
  • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von big ron
    Das überhaupt portiert werden muss ist schon reichlich dumm, dass man dann aber noch für jede Plattform nen eigene…
    Von GenX66
    Die Portierung kann ein Drittklässler vornehmen. 
    Von big ron
    Das dumme an diesen ganzen Android-Konsolen ist, dass die Spiele dafür extra nochmal gekauft werden mpssen. Schlimmer…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von big ron
        Zitat von GenX3601966
        Die Portierung kann ein Drittklässler vornehmen. :D
        Das überhaupt portiert werden muss ist schon reichlich dumm, dass man dann aber noch für jede Plattform nen eigene Shop hat ist noch merkwürdiger.
      • Von GenX66
        Zitat von big ron
        Muss ich den Sinn verstehen?

        Die Portierung kann ein Drittklässler vornehmen. 
      • Von big ron
        Das dumme an diesen ganzen Android-Konsolen ist, dass die Spiele dafür extra nochmal gekauft werden mpssen. Schlimmer noch, die müssen sogar extra auf die Konsole angepasst werden, obwohl Android als OS dient.

        Das ist doch Schwachsinn. Jetzt gibt es Android-Smartphones, Andriod-Oya und evtl. bald Android-Amazon-DingsDa und alle sind untereinander nicht kompatible.

        Muss ich den Sinn verstehen?
    • Aktuelle Amazon Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082803
Amazon
Amazon: Gerüchte zur CPU der mysteriösen Android-Spielekonsole
Passend zu den ersten Gerüchten vergangener Woche über eine eigene Android-Spielekonsole von Internethändler Amazon tauchten nun neue angebliche Details zur Hardware des bisher noch unangekündigten Gerätes auf. So soll Amazon einer anonymen Quelle nach eine CPU des Herstellers Qualcomm aus der Snapdragon-Produktlinie einsetzen. Die Android-Konsole soll gerüchteweise gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen.
http://www.gamesaktuell.de/Amazon-Firma-17639/News/Amazon-Geruechte-zur-CPU-der-mysterioesen-Android-Spielekonsole-1082803/
12.08.2013
amazon,konsole,hardware,android
news