Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ich finds auch nur vorteilhaft, das die Entwickler gewisse Freiheiten haben.

        Was mich aber stört, ist die Tatsache, dass das ganze einfach nur ein gewöhnlicher Actionshooter wird.
        Das ist etwas was ich nicht verstehen.
        Die müssten sich viel mehr auf die Atmo konzentrieren, als nur aufs geballere.
        Aber diesen Weg, scheinen sie ja zu gehen, wie ich er 4players Vorschau entnehmen konnte.
        Naja, abwarten.
    • Aktuelle Aliens: Colonial Marines Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
840633
Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines - Künstlerische Freiheit der Entwickler bleibt trotz Marken-Anbindung gewährleistet
Gearbox Software arbeitet derzeit nicht nur an Borderlands 2, sondern setzt sich zudem mit Aliens: Colonial Marines auseinander. Wie der Entwickler nun in einem Interview mit Gamespot verraten hat, genieße man bei der Entwicklung des Shooters eine große künstlerische Freiheit - und das trotz der Markenbindung an 20th Century Fox.
http://www.gamesaktuell.de/Aliens-Colonial-Marines-Spiel-17786/News/Aliens-Colonial-Marines-Kuenstlerische-Freiheit-der-Entwickler-bleibt-trotz-Marken-Anbindung-gewaehrleistet-840633/
22.08.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/07/alien2.jpg
aliens colonial marines,gearbox,ego-shooter
news