Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Irgendwie unccol muss man sagen.
        Vor allem weil ja Gearbox irgendwie die Hauptschuld dafür tragen müsste.
        Aber auch Sega hat sich da nicht mit Ruhm bekleckert finde ich.
        Ich meine wie man sich so lange als Geldgeber von Gearbox auf der Nase rumtanzen lassen kann, einfach unverständlich.
    • Aktuelle Aliens: Colonial Marines Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058889
Aliens: Colonial Marines
Aliens: Colonial Marines - Entlassungen beim Entwickler Timegate Studios
Bei den Timegate Studios wird es Entlassungen geben, um für den "Wechsel zu Nextgen-Konsolen und neuen Geschäftsmodellen" gewappnet zu sein. Betroffen sind nach Angaben eines ausländischen Online-Magazins 25 Angestellte. Timegate Studios war unter anderem für die Entwicklung des enttäuschenden Science-Fiction-Shooters Aliens: Colonial Marines mitverantwortlich.
http://www.gamesaktuell.de/Aliens-Colonial-Marines-Spiel-17786/News/Aliens-Colonial-Marines-Entlassungen-beim-Entwickler-Timegate-Studios-1058889/
05.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/04/aliens_colonial_marines_002.jpg
aliens colonial marines,ego-shooter,sega
news