Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Alien Rage im Hands-On-Test: Aliens, Ballereien und Explosionen selbst angespielt

    Alien Rage: Waffenstarrende Aliens, geradlinige Ballereien und bombastische Explosionen - das sind die Zutaten für diesen futuristischen Oldschool-Ego-Shooter. Wir haben den Titel auf der E3 in Los Angeles angespielt! Lest in unserem Hands-On-Test alles über die ersten beiden Level, das Waffensortiment und weitere Spielelemente.

    Ihr habt noch nie etwas Alien Rage gehört? Kein Wunder, schließlich wurde der von City Interactive entwickelte Shooter erst kürzlich ohne großes Tamtam angekündigt - noch dazu unter einem anderen Namen: Alien Fear sollte das Spiel ursprünglichen heißen. Warum man den Titel unbenannt hat, haben uns die Entwickler im Rahmen des E3-Präsentationstermins nicht verraten. Nach wenigen Minuten mit Alien Rage macht man sich über solche Details oder über die hirnrissige Story aber auch keine Gedanken mehr. Hier geht es nur um eines: ballern, ballern und noch mehr ballern!

    Viel Kanonenfutter

    Wir spielten hinter verschlossenen Türen die ersten beiden Levels des äußerst geradlinigen Shooters an. Das Erste, was einem auffällt, ist die ungewöhnliche Optik von Alien Rage: die Levels sind recht düster und sehr farbarm, an manchen Stellen fast Schwarzweiß. Der Grund hierfür wird schnell deutlich: Die Entwickler wollen auf diese Weise wichtige Gegenstände wie zum Beispiel explosive Kanister in den Vordergrund heben. Trefft ihr so einen Kanister, erwartet euch eine grellbunte Explosion, die im Optimalfall gleich mehrere Gegner auf einmal ausschaltet. Außerdem bekommt ihr für solche Aktionen Extrapunkte. Ihr habt richtig gelesen: Wie bei einem Arcade-Spiel werden hier die Punkte gezählt. Bonuszähler gibt es obendrein für Kopfschüsse und besonders ausgefallene Aktionen.

    Hübsches Waffensortiment

    Insgesamt bietet Alien Rage 14 umfangreiche, aber recht geradlinige und stark geskriptete Levels, in denen neben zahllosen normalen Gegner in mehr als 20 Unterarten auch acht mitunter riesige Bosse auf euch warten. Um mit diesen fertig zu werden, stehen euch zehn verschiedene Waffen zur Verfügung, jede mit zwei Feuermodi. Angesichts der anstürmenden Gegnermassen werdet ihr nicht umhin kommen, euch gelegentlich mal hinter einer Kiste zu verschanzen. Ein Deckungs-Shooter ist Alien Rage damit aber noch lange nicht. Im Gegenteil: wie sich bei unserer Anspielsession herausstellte ist Angriff hier die beste Verteidigung. Alien Rage erscheint im September für PC, Playstation 3 und Xbox 360 und wird unter 20 Euro kosten. Im Moment ist nur für die PC-Fassung ein simpler Deathmatch/Team-Deathmatch-Mehrspielermodus geplant.

    03:09
    Alien Rage: Gameplay-Szenen von der E3 2013
    Spielecover zu Alien Rage
    Alien Rage
  • Alien Rage
    Alien Rage
    Publisher
    City Interactive sp. z o.o. (PL)
    Developer
    City Interactive sp. z o.o. (PL)
    Release
    27.09.2013
    Leserwertung
     
    Meine Wertung
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von FanaticVaas
    Für 10€ ist es vielleicht ne Überlegung wert.

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Outlast 2 Release: Outlast 2
    Cover Packshot von Inner Chains Release: Inner Chains
    Cover Packshot von Mr. Shifty Release: Mr. Shifty tinyBuild Games , Team Shifty
    Cover Packshot von Yooka-Laylee Release: Yooka-Laylee
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von FanaticVaas
        Für 10€ ist es vielleicht ne Überlegung wert.
    • Aktuelle Alien Rage Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074079
Alien Rage
Alien Rage im Hands-On-Test: Aliens, Ballereien und Explosionen selbst angespielt
Alien Rage: Waffenstarrende Aliens, geradlinige Ballereien und bombastische Explosionen - das sind die Zutaten für diesen futuristischen Oldschool-Ego-Shooter. Wir haben den Titel auf der E3 in Los Angeles angespielt! Lest in unserem Hands-On-Test alles über die ersten beiden Level, das Waffensortiment und weitere Spielelemente.
http://www.gamesaktuell.de/Alien-Rage-Spiel-17784/News/Alien-Rage-in-der-E3-Vorschau-Aliens-Ballereien-und-Explosionen-1074079/
13.06.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/06/alien_rage_e3_2013_0002-pc-games.jpg
news