Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Alien Rage: E3-Interview und Gameplay-Material zum rasanten Sci-Fi-Shooter

    Wolfgang Fischer, einer unserer Reporter vor Ort, war beim Stand von den Machern von Alien Rage und hat sich dort den futuristischen Shooter genauer angesehen. Zudem konnte er den Creativer Director Stephen J. Skelton zum rasanten Action-Spektakel befragen. Alien Rage erscheint im September für PC, PS3 und Xbox 360.

    Wolfgang Fischer, einer unserer E3-Reporter, konnte den Shooter Alien Rage von City Interactive Probe spielen und zusätzlich dem Creative-Director des Spiels, Stephen J. Skelton, im Interview ein paar Fragen stellen. Sollte euch der Titel bisher überhaupt nichts sagen, ist das auch kein Wunder. Der First-Person-Shooter wurde von den Entwicklern erst kürzlich ohne viel Aufsehen angekündigt und war zuvor auch unter einem anderen Namen bekannt: Alien Fear. Warum sich City Interactive zu einem Namenwechsel entschlossen hat, konnte unser Reporter Wolfgang zwar nicht in Erfahrung bringen, dafür entlockte er Stephen J. Skelton ein paar neue Details zum Spiel.

    Alien Rage ist ein Oldschool-Shooter im Quake oder Unreal-Stil und setzt auf viel Action und Geballer. Dabei bedient sich der Shooter eines düsteren und farbarmen Leveldesigns, um Explosionen und Schusswechsel sowie bestimmte Gegenstände und zerstörbare Objekte besser ins Rampenlicht stellen zu können, so der Creative-Director im Interview. Neue Informationen hat Wolfgang Fischer auch zum Punkte-System des Spiels erfahren: Je nachdem welche Punktzahl ihr erreicht, könnt ihr verschiedene Gadgets freischalten und damit eure Waffen beispielsweise aufwerten.

    Der Sci-Fi-Shooter Alien Rage enthält 14 umfangreiche, jedoch sehr linear-gestaltete Level, acht Bosse und insgesamt zehn Waffen mit jeweils zwei verschiedenen Feuermodi. J. Skelton gab im Interview auch erste Details zu den acht größeren Gegnern preis und verriet, mit welcher Taktik man beispielsweise den ersten der acht Bosse zur Strecke bringen kann. Die Spieldauer des Action-Shooters soll ungefähr sechs Stunden betragen. Das Spiel wird im September für PC, Xbox 360 und PS3 erscheinen.

    05:20
    E3 2013: Alien Rage - Gameplay-Szenen und Interview zum Sci-Fi-Shooter
    Spielecover zu Alien Rage
    Alien Rage
  • Alien Rage
    Alien Rage
    Publisher
    City Interactive sp. z o.o. (PL)
    Developer
    City Interactive sp. z o.o. (PL)
    Release
    27.09.2013

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074451
Alien Rage
Alien Rage: E3-Interview und Gameplay-Material zum rasanten Sci-Fi-Shooter
Wolfgang Fischer, einer unserer Reporter vor Ort, war beim Stand von den Machern von Alien Rage und hat sich dort den futuristischen Shooter genauer angesehen. Zudem konnte er den Creativer Director Stephen J. Skelton zum rasanten Action-Spektakel befragen. Alien Rage erscheint im September für PC, PS3 und Xbox 360.
http://www.gamesaktuell.de/Alien-Rage-Spiel-17784/News/Alien-Rage-E3-Interview-und-Gameplay-Material-1074451/
14.06.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/06/alien_rage_e3_2013_0009-pc-games.jpg
e3,shooter,science fiction
news