Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Alien: Isolation - Gescriptete Horrorspiele mit Checkpoints sind laut Creative Assembly nicht gruselig

    Alien: Isolation soll richtig furchteinflößend werden, weswegen The Creative Assembly auf ein gescriptetes Alien verzichtet. Man soll nie wissen, wo es sich genau befindet. Es könnte überall lauern. Man kann Spielabschnitte also nicht auswendig lernen.

    Nach dem enttäuschenden Aliens: Colonial Marines, in dem die Aliens nur Kanonenfutter waren, will uns The Creative Assembly mit Alien: Isolation ein richtig gruseliges Spiel präsentieren. Laut dem Lead Game Designer Gary Napper will man, dass das Alien, und man bekommt es nur mit diesem einen Alien zu tun, völlig unvorhersehbar agiert. Lead Artist Jude Bond ergänzt, dass viele Dinge im Spiel nicht gescriptet sind: "Wir haben sehr früh begriffen, dass ein Horrorspiel mit Checkpoints, das gescriptet ist, nicht furchteinflößend sein wird."

    Es heißt weiter: "Wir wollten dieses unvorhersehbare Alien, das an jedem Punkt im Spiel auftauchen kann. Es geht eigentlich genau so darum, dass er nicht da ist oder darum, dass es da ist. Es könnte in dem Schatten in der Ecke sein, wir wissen es nicht, du weißt es nicht, aber du musst hingegen und nachsehen, was in der Ecke ist." Alien: Isolation wird Ende 2014 für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen. Den Artikel lest ihr beim OPM.

    01:49
    Alien: Isolation - Erster Gameplay-Trailer "Übertragung"
    Spielecover zu Alien: Isolation
    Alien: Isolation
  • Alien: Isolation
    Alien: Isolation
    Publisher
    Sega
    Developer
    Creative Assembly
    Release
    07.10.2014
    Es gibt 7 Kommentare zum Artikel
    Von LordVessex
    Warum Dying Light von manchen als Gruselspiel genannt wird verstehe ich nicht, gut die Nachtpassagen könnten den…
    Von GenX66
    Natürlich sind auch geskriptete Horrorspiele gruselig. Ich sage nur: Dead Space (1) oder die alten Resident…
    Von day
    Sind ja überall Wege... sie halten sich extrem an den Original-Erstlings-Film, sogar das Raumschiff sieht sehr danach…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von Hollow Knight Release: Hollow Knight
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Conan Exiles Release: Conan Exiles
    • Es gibt 7 Kommentare zum Artikel

      • Von LordVessex
        Warum Dying Light von manchen als Gruselspiel genannt wird verstehe ich nicht, gut die Nachtpassagen könnten den Adrenalin höher schießen lassen, aber im Prinzip ist es ein Zombie-Slasher

        Was Dead Space angeht stimme ich mit GenX überein, allein die ersten 2 Spielstunden waren zu krank, schade das auf…
      • Von GenX66
        Natürlich sind auch geskriptete Horrorspiele gruselig. Ich sage nur: Dead Space (1) oder die alten Resident Evil/Silent Hill Spiele.
        Filme arbeiten schließlich nach dem selben Prinzip. Sicher ist der Wiederspielwert nicht mehr so hoch, wenn man sich beim zweiten Mal nicht mehr so erschreckt. Aber Dead…
      • Von day
        Sind ja überall Wege... sie halten sich extrem an den Original-Erstlings-Film, sogar das Raumschiff sieht sehr danach aus, inklusive Luftschächte usw.
    • Aktuelle Alien: Isolation Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105692
Alien: Isolation
Alien: Isolation - Gescriptete Horrorspiele mit Checkpoints sind laut Creative Assembly nicht gruselig
Alien: Isolation soll richtig furchteinflößend werden, weswegen The Creative Assembly auf ein gescriptetes Alien verzichtet. Man soll nie wissen, wo es sich genau befindet. Es könnte überall lauern. Man kann Spielabschnitte also nicht auswendig lernen.
http://www.gamesaktuell.de/Alien-Isolation-Spiel-2938/News/Alien-Isolation-Gescriptete-Horrorspiele-mit-Checkpoints-sind-laut-Creative-Assembly-nicht-gruselig-1105692/
19.01.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/01/Alien-Isolation1-pc-games.jpg
alien isolation,horror,sega
news