Aion (PC)

Release:
25.09.2009
Genre:
Online
Publisher:
NCSoft

Aion: Test des Online-Rollenspiels

19.10.2009 17:41 Uhr
|
Neu
|
Test von Aion - Fernost trifft auf WoW: Aion möchte die Herzen der westlichen Online-Rollenspieler erobern.

Aion (01) Aion (01) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Ganz neu ist Aion nicht – das Online-Rollenspiel von den Guild Wars-Machern NCSoft ist bereits vor rund einem Jahr in Korea an den Start gegangen und konnte dort große Erfolge feiern. Seit dem 25. September läuft Aion nun auch in Europa und den USA. Der verzögerte Start in westlichen Gefilden ist ein Vorteil für den Hersteller – die üblichen Schwierigkeiten eines MMORPGs, etwa Bugs, blieben aus. Dafür vermiesten die zum Teil zwei bis drei Stunden langen Warteschlangen auf vielen Servern den Kunden den Einstieg. Immerhin stellte NCSoft hastig neue Server online – wir hoffen, dass sich die Situation entspannt hat, wenn ihr diese Zeilen lest.

Test von Aion: Über den Wolken


Aion (02) Aion (02) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Was unterscheidet Aion von Genre-Platzhirschen wie World of Warcraft oder Guild Wars? Da wäre zum einen die Fliegerei. Bereits ab Level 10 wachsen eurem Charakter Flügel aus dem Rücken. In einigen Gebieten dürft ihr fortan in die Luft steigen und dort auch kämpfen – ohne Extra-Items allerdings und nur für rund eine Minute. Wer nicht rechtzeitig landet, stürzt gnadenlos seinem Bildschirmtod entgegen. Der wird in Aion übrigens mit dem Abzug von Erfahrungspunkten bestraft. Immerhin kann man sich die fehlende Erfahrung gegen Gold zurückkaufen, was allerdings mit der Zeit immer teurer wird. Sterben kann in Aion also richtig unangenehm werden.

Ab Stufe 25 lässt die Dichte an Quests nach – was beabsichtigt ist. Dann steht euch das Abyss offen, eine gewaltige PvP-Zone. Hier trefft ihr auf die gegnerische Fraktion, denn ganz wie in World of Warcraft gibt es zwei Parteien auf der Welt Atreia. Die weißen, engelhaften Elyos streiten sich mit den düsteren Asmodieren um die Herrschaft der in zwei Teile gespaltenen Welt. Der Kampf in der Luft verleiht dem üblichen Schlachtfeld-Einheitsbrei eine neue Würze. Wer jemals im Sturzflug auf einen ahnungslosen Krieger der gegnerischen Fraktion gesaust ist und zielgenau einen Feuerzauber wirkt, wird die Angriffsfliegerei künftig in anderen MMORPGS vermissen.

Test von Aion: Takeshi’s Castle


Aion (03) Aion (03) [Quelle: Siehe Bildergalerie] Ein anderes Unterscheidungsmerkmal zu WoW & Co. ist die fernöstlich angehauchte und somit angenehm andere Fantasy-Welt. Das äußert sich zwar manchmal in eher albernen Auswüchsen wie lebendig gewordenen Maiskolben oder aggressiven Mutanten-Eichhörnchen, wirkt die meiste Zeit aber sehr einfallsreich. Riesige Saurier, interessante Tiermutationen und gruselig-schöne Gespenster bevölkern die bunte Spielwelt.

Die ist grafisch jedoch ein zweischneidiges Schwert. Die Einheiten sehen klasse aus und sind hervorragend animiert. Die Umgebung wirkt aber mitunter etwas steril und lieblos zusammengeklatscht. Daneben stören langweilige Berg- und Bodentexturen. Das kann die hier eingesetzte CryEngine genau wie die Konkurrenz besser: Obwohl das fünf Jahre alte WoW technisch hinterherhinkt, sieht es vor allem in den neuen Kontinenten deutlich stimmiger aus.

Auf der nächsten Seite geht's weiter

Anzeige

Aion bei Amazon.de bestellen

Redaktionsleiter buffed

19.10.2009 17:41 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Mitglied
Bewertung: 0
14.07.2010 08:56 Uhr
http://www.exploitsrus.co... Aion cheats tips, Aion Tower of Eternity secrets cheats tricks, and Aion Online Cheats Codes
Mitglied
Bewertung: 0
14.07.2010 08:55 Uhr
<a href="http://www.exploitsrus.com/aion/cheats.html">Aion cheats tips, </a> <a href="http://www.exploitsrus.com/aion/cheats.html">Aion Tower of Eternity secrets cheats tricks, and </a> <a href="http://www.exploitsrus.com/aion/cheats.html">Aion Online Cheats Codes.</a>
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: 0
21.10.2009 15:48 Uhr
hört sich doch nicht schlecht an. aber ich werds mir trotzdem nicht holen.

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Aion 4.0: Dark Betrayal wird am 26. Juni 2013 in den USA erscheinen. Um das zu feiern, wurde ein neuer Story-Trailer veröffentlicht. Aion 4.0 bringt neben einer Erhöhung der maximalen Charakterstufe auf Level 65 ebenfalls ein neues Gebiet sowie viele neue Fähigkeiten für alle Klassen mit sich. Weiterhin darf man sich auf drei weitere Klassen und eine neue Story freuen. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Mit Update 3.5 gibt's im Online-Rollenspiel Aion Free-to-Play, das in Europa von Gameforge betreut wird, neue Instanzen, die sowohl PvP- als auch PvE-Fans gefallen sollten. Der Trailer zum Update gewährt einen ersten Einblick. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Update 3.5 für Aion kommt endlich auch nach Europa. Am heutigen 16. Januar 2013 spielt Betreiber Gameforge den umfangreichen Inhalts-Patch auf die Server. Zahlreiche neue Inhalte wie der finale Kampf gegen Tiamat, neue Housing-Features und Reittiere erwarten die Spieler. Die umfangreichen Patch Notes füllen ganze 27 Seiten eines PDF-Dokuments. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Neue Instanzen, neue Arenen für PvP-Begeisterte, neue Reittiere, neue Möglichkeiten für Hausbesitzer, neue Legionsaufgaben und vieles mehr erwartet euch mit Aion 3.5. Auf der offiziellen Webseite haben die Macher nun das genaue Veröffentlichungsdatum für das umfangreiche Inhaltsupdate für den Januar 2013 bekannt gegeben. mehr... [0 Kommentare]
Neu
 - 
Drei neue Klassen wollen die Entwickler von Aion mit Update 4.0 in das Online-Rollenspiel integrieren. Nach dem Gunner stellen die Macher nun auch den Barden in einem eigenen Trailer vor. In dem Video bekommt ihr einen Eindruck von den Fähigkeiten der musikalischen Klasse. Schaut euch den brandneuen Aion-Trailer in unserer Meldung an. mehr... [0 Kommentare]