Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von d.night
        Naja...geklagt wird bei uns auch viel...nur die Summen sind nicht so gaga.^^
      • Von GenX66
        Typisch USA. Auch wenn es nicht bringen sollte: erst mal klagen. 
      • Von KingDingeLing87
        Na da bin ich mal gespannt, ob die Klage durchkommt.^^
        Meiner Meinung nach, ist die Klage aber völlig überzogen.
        Naja mal abwarten, wie es ausgeht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805167
Activision Blizzard
Activision: Klage gegen ehemalige Infinity Ward-Entwickler auf EA ausgedehnt
Activision hat den Publisher-Konkurrenten Electronic Arts auf Schadensersatz in Höhe von 400 Millionen US-Dollar verklagt. Grund dafür sind die Versuche von EA, zwei Infinity Ward-Mitarbeiter abzuwerben.
http://www.gamesaktuell.de/Activision-Blizzard-Firma-212069/News/Activision-Klage-gegen-ehemalige-Infinity-Ward-Entwickler-auf-EA-ausgedehnt-805167/
22.12.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2002/01/ACF1FCD.jpg
activision
news