Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von StHubi Moderator
        Irgendwie eine interessante Idee, aber selbst OpenGL, das auf mehreren Plattformen zur Verfügung steht, hat DirectX nicht den Rang ablaufen können. Eine weitere Segmentierung dieser Plattformen halte ich nicht gerade für begrüßenswert... Der Entwicklungsaufwand scheint ja für DirectX bereits hoch genug zu sein.
      • Von FIDEL CASTRO
        Ohh ja darauf warte ich sehnsüchtig. Vorallem Battlefield 4 wird davon sehr profitieren.
    • Aktuelle AMD Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1097403
AMD
AMD: Mantle soll Direct3D schlagen - Neue Details zur 3D-Schnittstelle
Auf AMDs Entwicklerkonferenz APU13 stellte der Chip-Hersteller weitere Details zur 3D-Schnittstelle Mantle vor. Die API soll die allgemeine Performance deutlich verbessern, mehr als 100.000 sogenannte Draw Calls sollen mit Mantle möglich sein. Derzeit sind etwa 10.000 Draw Calls pro Frame realisierbar. Die Ansage ist deutlich: Mantle soll Direct3D in Leistung schlagen und zur schnellsten 3D-Schnittstelle überhaupt werden.
http://www.gamesaktuell.de/AMD-Firma-238123/News/AMD-Mantle-soll-Direct3D-schlagen-Neue-Details-zur-3D-Schnittstelle-1097403/
14.11.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/AMD_Mantle_Draw-Calls-pcgh.jpeg
amd,hardware
news