Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • 2001 Maniacs (Code 2)

    Funsplatter mit Robert „Freddy“ Englund

    2001 Maniacs (Code 2) Dieser nette Streifen ist in meinen Augen ein wahrer Geheimtipp und zu unrecht wenig bekannt. Er ist das Remake des Splatters 2000 Maniacs aus dem Jahre 1964, welcher als einer der ersten Splatterstreifen und Mitbegründer des Genres gilt. Mitproduziert vom Hostel-Schöpfer Eli Roth schicken uns die „Maniacs“ auf eine äußerst blutige Reise ins Amerika zur Zeit des Bürgerkriegs.

    STORY:
    Ach scheiß auf Schule!! Die College-Kids Nelson, Cory und Anderson haben keinen Bock mehr auf Lernen. Am Strand liegen, Mädels vernaschen und literweise Alkohol in sich rein schütten, so stellen sie sich ihre Ferien vor. Doch wie in einem ordentlichen Horrorfilm kommt es erstens anders und zweitens als man denkt. Denn anstatt an der Beachbar Cocktails zu schlürfen, gelangen sie über eine „Abkürzung“ ins kleine verschlafenen Nästchen Pleasant Valley. Doch sie sind nicht die einzigen Menschen die der Abkürzung zum Opfer gefallen sind. Eine ganze Hand voll unterschiedlicher Charaktere u. a. ein Schwuler, ein Rockerpärchen sind unter den unfreiwilligen Gästen. In dem kleinen Städtchen scheint die Welt wie stehen geblieben. Altmodisch Häuser, kein Strom und kein fließendes Wasser, stellen sich alsbald als das kleinste Übel für unsere Urlauber dar. Denn die Einwohner von Pleasant Valley sind nicht nur sonderlich gut im Bett, sie laden auch noch ihre Gäste zum alljährlichen großen Barbecue-Fest ein. Was unsere Freunde noch nicht wissen ist, dass sie nicht als Gast bei diesem Festmahl dabei seien sollen, sondern vielmehr als Hauptgericht. So nehmen sich die netten Südstaatler einen Yankee nach dem anderen auf blutige Weise vor.

    DVD:
    Der Film kann in Deutschland im Jahre 2006 direkt auf DVD heraus. Das Bild und der Ton der DVD ist gut, aber nicht überragend.

    DVD-Facts:
    Sprache: Deutsch, Englisch
    Tonformate:1. DTS + Dolby Digital
    2. Dolby Digital
    Extras: `Inside the Asylum` (6-Teiliges Making of),
    Deleted Scenes und Outtakes, Alternative
    Anfangssequenz, Audition Reel (Casting),
    Audiokommentare der Beteiligten
    Lauflänge: ca. 84 Minuten
    FSK: ab 18
    Bildformat: 16:9 (1:1,85 anamorph)
    Preis:ca. 6-10 Euro

    STAB UND BESETZUNG:
    Der einzige richtige Star des Streifens ist Robert Englund, der euch aus Nightmare on Elm Street bekannt seien müsste. Er spielt den Bürgermeister der Kannibalensippe.

    Stab:
    Regie - Tim Sullivan
    Drehbuch – Chris Kobin, Tim Sullivan
    Produktion: u. a. Eli Roth

    Besetzung:
    Bürgermeister Buckman – Robert Englund
    Granny Boone - Lin Shaye
    Harper Alexander – Giuseppe Andrews
    u. v. a.

    2001 Maniacs im WWW:

    Trailer

    2001 Maniacs bei ofdb

    Produktionsstatus zum Nachfolger

    ]
    Pro & Contra:
    oh nein *lkreisch*... ne Titte oh nein *lkreisch*... ne Titte + Fäkalhumor ala American Pie+ Kreative und blutige Morde...+ Viel nackte Haut...- klischeetriefend - ...die manchmal billig wirken- ... die Papisten stören wird
    ]
    Fazit:
    „2001 Maniacs“ unterhält prächtig, wenn man diese Art von Filmen mag. Wer nämlich weder auf Splatter noch auf Fäkeleien steht, wird ihn nicht mögen. Für Fans des Splatters bleibt dennoch ein richtig schöner Film. „Das Essen ist angerichtet!“ und das sehnsüchtige Warten auf Teil 2 beginnt.;-)

    2001 Maniacs

    Spielspaß
    Gesamtwertung
    Wertung von: Masterschelm
    85 %
    Multiplayer
    -
    Grafik
    0/10
    Steuerung
    0/10
    Sound
    0/10
    Atmosphäre
    0/10
    Gamesaktuell
    Wertung
    -
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
  • 2001 Maniacs
    2001 Maniacs
    Regie
    Tim Sullivan

    Aktuelles zu 2001 Maniacs

    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Masterschelm
    Is halt immer ne Geschmackssache, ob mans mag oder nicht^^und danke für dein Lob
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Masterschelm
        Is halt immer ne Geschmackssache, ob mans mag oder nicht^^
        und danke für dein Lob
    • Aktuelle 2001 Maniacs Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
735371
2001 Maniacs
2001 Maniacs (Code 2)
Funsplatter mit Robert „Freddy“ Englund
http://www.gamesaktuell.de/2001-Maniacs-DVD-222397/Lesertests/2001-Maniacs-Code-2-735371/
16.11.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/11/userbeitrag_4139_bild_081116021617.jpg
lesertests